Mittwoch, 23. Juni 2010

Voll uncool, ey!

Neulich musste ich zum Hausarzt, meine Tetanusimpfung auffrischen lassen.
Nach getaner Arbeit streckte mir der Doc die Faust entgegen.
"Was soll'n das jetzt?", dachte ich, griff dann beherzt zu und schüttelte - wie man das halt so macht.
Er stutzte kurz, dann verschwand er ins nächste Sprechzimmer - Leben retten oder was Ärzte sonst so tun.

Ein paar Tage später beobachtete ich zufällig, wie Elvis einen Kumpel verabschiedete.
Stichwort Ghettofaust.
Da fiel mein Groschen...
O.m.G.!
Wie peinlich !!
Wie uncool !!!
Wieso muss Doc, der alte Zausel, unbedingt auf hip machen und mich damit blamieren?!

Sollte mich demnächst eine Bronchitis o.ä. zum Arzt zwingen, bin ich bereits well prepared!
Habe mich im Net umgeschaut und mich für diesen supisüßen Gruß entschieden:

 

Kommentare:

  1. Sehr hip lach...

    bietet sich auch als Gehirntraining an: bis man sich die Bewegungen (moves?) gemerkt hat, hat man vergessen, wo es weh tat...

    AntwortenLöschen
  2. *lach* Da wird der Doc aber staunen!

    Danke für supergute Foto-Story zur Erklärung. Und du hast echt geschüttelt? Ich schmeiss mich wech.

    AntwortenLöschen
  3. Jaja, kichert nur über mich old-fashioned Lady!
    Ich bin eben der Schüttel-Typ.
    Hasse auch dieses Bussirechtslinksumarmungsgetue! Ich möchte wenigstens vorher gefragt werden, ob man mich derart bespringen darf!

    AntwortenLöschen
  4. *grins*
    sehr anschaulich aufbereitet :-)

    hätte mir aber auch passieren können!!!

    AntwortenLöschen
  5. Bei sowas steh ich aber auch immer aufm Schlauch... Man stellt sich manchmal schon sehr ungeschickt an, aber na ja. Dem Doc wirds auch ne Lehre sein, der wird jetzt bestimmt ruhiger ;-)

    AntwortenLöschen
  6. grinz... sehr cool - aber merken kann ich mir das nicht ;-)

    AntwortenLöschen
  7. ;o)) Ich lach´ mich schlapp.

    Nächstes mal sagt er noch:

    jou jou jou, Baby

    AntwortenLöschen
  8. Oder schlimmer:
    "Yo, Alde, was geht?"

    AntwortenLöschen
  9. *kreisch*

    Wie genial. OMG ich würde noch nachträglich im Boden versinken.

    AntwortenLöschen
  10. Äh, nee, oder?! Gott sei Dank ist mein Doc einfach so cool, ganz ohne hippen Handschlag! :-)

    Aber das von den Mädels is echt witzig - sollte man mal ausprobieren!

    Gruß, Silvie

    AntwortenLöschen
  11. Nee, das hätte mir niemalsnienicht passieren können. Das WÄRE mir nämlich passiert.

    Was macht Dein Doc auch für komische Sachen?

    Du bist sicher, dass der sich nicht vorher auch zwei oder drei Tetanusspritzen zu viel gesetzt hat?

    AntwortenLöschen
  12. Der Doc ist eigentlich ganz OK. Versucht nicht, mir ständig teure Untersuchungen zu verkaufen. Begrüsst mich aber jedes Mal in einer anderen Sprache und auf andere Art à la "Wer bin ich und wenn ja, wieviele".

    AntwortenLöschen
  13. Och neee *g*
    Sehr amüsant.

    Aber ich frage mich nun wirklich wie alt den dieser Doc ist.
    Würde mir sehr seltsam vorkommen wenn mein Hausarzt mich so verabschieden möchte, als ob ich die beste Freundin aus den Kindheitstagen wäre. Sehr dubios irgendwie.

    Aber wie immer war das ein sehr unterhaltsamer Post.

    Liebe Grüße
    Shirabelle ♥

    AntwortenLöschen
  14. BRÜLL :D :D :DDDDD ist das gut!!!!

    AntwortenLöschen
  15. @ Shirabelle: Der Doc ist 60, hat aber relativ junge Kinder, vielleicht deswegen?
    MB1 hat gemutmaßt, dass er nicht mehr die Hand gibt, um das ständige Desinfizieren zu vermeiden.

    AntwortenLöschen
  16. Hihi, hömma, ich bin derzeit dermaßen auf Angriff gebürstet, dass ich datt wahrscheinlich als Drohgebärde aufgefaßt und den geboxt hätte, hmmm. Mein Zahnarzt hat mir gestern zum Abschied die Schulter getätschelt. DAS finde ich äußerst bedenklich...
    Das Hippy-Yippieh-Pippi-Tänzchen muß ich mir merken. Wird irgendwann ma angewandt, am besten mit Omma. Datt kommt dann gut inne Öffentlichkeit.

    AntwortenLöschen
  17. Gibt dir dein Arzt die Hand oder die Faust :-)

    Meine Ärztin macht das generell nicht. Sie sagt Gute Besserung und dann darf ich wieder gehen. Aber den Blödsinn mit der Faust, würde ich nie machen.

    AntwortenLöschen
  18. diesen gruß werde ich hier in der reha einführen, kommt sicher gut ;-)

    AntwortenLöschen
  19. katerwolf:
    Wolle wird sich freuen ;-)

    AntwortenLöschen
  20. @bruno:
    interessante Überlegung: wenn ich gewusst hätte, wie es geht, hätte ich dann zurück"gefaustet"?
    Hmmmm... Ich glaube nicht. Hätte wahrscheinlich gewunken.

    AntwortenLöschen
  21. Sehr geil geschrieben!!!!! Ich hatte so einen Arzt noch nicht ;) Liebe Grüsse! :)

    AntwortenLöschen
  22. @Ismiwurszt:
    Dein Arzt tätschelt Dich?! Kannste da kein Geld rausschlagen?

    AntwortenLöschen
  23. Hervorragend. Ist zwar etwas langwierig (währenddessen könnte nebenan jemand an Heuschnupfen sterben), aber ungemein ansehnlich dieser Gruß.

    AntwortenLöschen
  24. Hmm, ne, Juliane, ich fürchte, datt is wohl eher andersrum...
    Datt kann teuer werden *gulp*.

    AntwortenLöschen
  25. @Ismiwurszt:
    Wie andersrum?
    DU tätschelst Deinen Arzt??????

    AntwortenLöschen
  26. Ähm, gewiss NICH, Du liebe Güte - ich tätschel doch keine Menschen!
    Nö, ich meinte, der wird mir wohl wieder ganz schön Kohle aus der Tasche ziehn und datt Getätschels sollte mich woll vonner Ohnmacht abhalten *pffft*.

    AntwortenLöschen
  27. Ich hätte wahrscheinlich noch viel schlimmer darauf reagiert und einfach nur fragend auf seine Faust gestarrt und mich gefragte: "WTF?! Was macht denn der da? Will er mir eine reinhauen???" *lacht* ;o)

    *LOL* Deine Bild-Erklärung ist einfach top! Hat mir die ganze Situation noch einmal bildlich veranschaulicht und ich musste mich vor Lachen direkt wegschmeissen! :-D

    *hihihi* Den Gruss der beiden Mädels kenne ich! Es stammt aus dem Film: "Ein Zwilling kommt selten allein"! :-)

    AntwortenLöschen
  28. @bloggirl:
    Den Gruß haben die 2 sich gar nicht ausgedacht?!
    Siehste, an sowas erkennt man den Altersunterschied.

    AntwortenLöschen
  29. so. und JETZT haste mich an der backe. (nachdem ich mich eben von hinten nach vorn bis hier her durchgelesen hab)- aber bei der vorstellung, wie du dem arzt die faust schüttelst, hab ich fast in die hose gepüschert.

    AntwortenLöschen
  30. @ Anja:
    Ja sicher - sich über ältere Damen lustig machen...!!!
    Willkommen!

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Juliane, meinen ersten Lacher des Tages könntest du durchaus als gute Tat verbuchen.

    AntwortenLöschen
  32. Uschi: OK, mach ich glatt!

    AntwortenLöschen