Mittwoch, 26. Januar 2011

Schulformraten

Ich, Freundin Martina und Hund Otto spazieren am Möhnesee entlang.
Als wir in Höhe des Fähranlegers sind, kommt ein Bus mit einer Horde ca. 12-jähriger angefahren.
Der Bus hält, die Tür öffnet sich und heraus steigt ein Mann mit Nickelbrille, Vollbart und Norwegerpulli.

Martina: "Und, welche Schule?"
Ich: "Gesamtschule. Ganz klar."

Als nächste klettern 2 türkisch aussehende Jungs 'raus. Der eine schreit:
"Boah, Alter. Kuck ma! Voll das Meer, ey!"

Martina: "Ich korrigiere: Hauptschule!"

Dann springt ein blonder Junge in Tarnklamotten aus dem Bus und ruft:
"Yippieh! Erster!"

Ich: "Alles klar - Sonderschule!"
Martina: "Mhm."

Es leben die Vorurteile.
Oder nicht?

Kommentare:

  1. Es gibt auch Namen, die sowas verraten ^^

    Aber so weit können wir wirklich nicht auseinander wohnen, denn die Möhne ist maximal 20 Minuten entfernt von mir ^^

    Ich schick den Link mal meiner Schwester, die ist Sonderschul Pädagogin!

    AntwortenLöschen
  2. @ Ferun: ich fahre ca. 40 Minuten zur Möhne.

    AntwortenLöschen
  3. Ich kannte mal einen Gymnasiasten, der hat sich tierisch darüber aufgeregt, dass sein Lehrer ihn in einer Prüfung fragte, ob er wisse, ob sich seine Kreisstadt nördlich oder südlich von seinem Wohnort befinde. Und er konnte es nicht beantworten. Wie denn auch??? So eine schwierige Frage, Mann! (So viel zu Vorurteilen ...)

    AntwortenLöschen
  4. Wg Namen - stimmt. Welche Zukunftsaussichten hat z.B. ein Mädchen mit dem illustren Namen "Kimberley Gina"? Und - was haben die Eltern sich dabei gedacht???

    "Wenn's ein Mädchen wird, nenne wir sie nach dem Star des Pornos, der ihre Entstehung begünstigt hat"???

    AntwortenLöschen
  5. dafür kommt ihr in die hölle *mit dem kopf nick*

    AntwortenLöschen
  6. Darüber kann ich als Mutter eines Sohnes, der die SONDERSCHULE ( was im Übrigen krasskorrekt Förderschule heisst) besucht noch nicht mal müde lächeln.
    Es sei mir aber vielleicht aufgrund der ganz persönlichen schmerzhaften Erfahrungen verziehen.

    An dieser Stelle zitiere ich immer gerne den Satz aus Forrest Gump "Dumm ist der, der Dummes tut."

    Nix für ungut;-)

    Lilly

    AntwortenLöschen
  7. Huch, was für ein Spektrum an Kommentaren - gibt´s selten.

    Dachte z.B. immer, dass Betroffene gerne Witze über sich machen. Manche wohl nicht (Aber vielleicht sehe ich das als "Fast-alles-vorstellbare-an-Schulformen-erlebt-Habende" entspannter.)

    Wollte eh nur erwähnen, dass mir aufgefallen war, dass in Köln zumindest die Langhaarmähne keineswegs mehr "Gymnasiastenprivileg" ist sondern rundum gefeatured wird.

    Stelle mir schon den ersten Gymmi mit im stramm geschnittenen Haupthaar eingeschorenem "Abi 2011" vor.........

    AntwortenLöschen
  8. Ich war mal mit dem Straflager (unsere Bezeichnung für die Sportvereinjugendfreizeit) am Möhnesee. Wir waren eine bunt zusammengewürfelte Gruppe aus zukünftigen Maurern, Rechtsanwälten, Bäckern, Hartz IVern, Diplomaten, Tippsen - und ich halt.
    Vielleicht war das ja auch eine Straflagergruppe?

    AntwortenLöschen
  9. Man man man, habt ihr es weit bis zur Möhne, ich brauch mit dem Auto nur maximal 15 Minuten ;-)

    AntwortenLöschen
  10. voll das meer - grööhl :-)))

    AntwortenLöschen
  11. @ T.M.:
    Du kennst sicher auch den Spruch: "Ein Gymnasiast erwirtschaftet Dir in den Sommerferien mal eben 'ne Million; aber wie er die Überweisung dafür ausstellen soll, weiß er nicht."
    @ Diandra: *lol* Ich bin gespannt, was aus Änna-Nicole in Sohns Klasse mal wird. Aber: ich kenne eine Anwältin, die Mändy heißt. Und sie ärgert sich jeden Tag über ihren Namen.
    @ katerwolf: Naja, die Hoffnung auf Himmel habe ich eh bereits aufgegeben.
    @ Lilly: Sorry, das wusste ich nicht. Habe den Fehler direkt korrigiert.
    @ Regina: Auffällig an unseren 3 Gymnasien im Ort: Jungs tragen Mähne, Mädchen sind sehr leicht bekleidet. Zu unserer Zeit wurde man für Dekollete und Minirock nach Hause geschickt.
    @ Frau M.: Was soll das denn für eine Sportart sein, die so ein Norwegermensch trainiert? Boule?
    @ Angel: Ach, also auch aus der Nähe!
    @ Bluhnah: Krass, woll?

    AntwortenLöschen