Dienstag, 14. Februar 2012

Outfit des Grauens - Pelzmonster

"Boah, Mama!", motzt das Teentier. 
"Hättste Dir nicht ein paar COOLE Stiefel kaufen können, wie alle andern auch?"
Ich kontere mit dem Spruch, den ich in seinem Alter immer dann von meinem Vater zu hören bekam, wenn ich mich über eins seiner ultrahäßlichen Winteraccessoires lustig gemacht hatte:
"Funktionalität, mein liebes Kind, geht selten einher mit schöner Optik. Und bei Schnee ist mir ein warmer Fuß lieber als ein schicker!"


Zugegeben, ich hätte mir ja gerne ein paar schöne Stiefel gekauft, aber mitten im Winter gibt's nur FlipFlops, und dann muss man eben nehmen, was noch da ist.

Genau, den Ladenhüter:



"Welche Marke is'n das überhaupt?",
höhnt Elvis weiter und schielt auf die Inschrift.
"Kangaroos? LOL, das passt ja! Die Dinger, die da baumeln sehen nämlich aus wie die Känguruklöten, die sie im Dschungelcamp immer fressen müssen!"



"Kangaroo-Stiefel sind Mount-Everest getestet!", kläre ich ihn auf.
Wenn das keine Supervoraussetzung für einen guten Winterschuh ist, dann weiß ich auch nicht!
"Du kletterst aber gar nicht auf den Mount Everest", argumentiert er völlig unsachlich.
"Du gehst bei der Kälte höchstens zur Garage, fährst zu Edeka und wieder zurück."


Nichtsdestotrotz halten die Dinger enorm warm! Was will man mehr?!
Trotzdem: werde mich im Mai mal nach richtig schönen Schneestiefeln umsehen...

Kommentare:

  1. Mich würd ja ganz ehrlich mal interessieren, was da unter Deinem Bett so rumliegt - da hinter Dir auf'm Foto.

    Die Jeans is' aber übrigens mindestens genauso kuuuuuhhhhhl, wie die wärmenden Schneetreter.

    Wie auch immer - hab mich wiedermal köstlich amüsiert!

    Grüße an Elvis, er ist mit einer messerscharfen Beobachtungsgabe gesegnet. :o))

    AntwortenLöschen
  2. @ Maiglöckchen:
    Was da drunter liegt, tut überhaupt nix zur Sache!
    (Ein Krimi und ein Mikroskop!)

    AntwortenLöschen
  3. Anonym14/2/12

    Auf Foto 2 liegt deutlich etwas unter dem Bett, was auf Foto 3 weg ist!
    Es kann krabbeln?
    Frau J, da können auch die lustigsten Bergstiefel nicht von ablenken.
    Auch ich würde gerne wissen, was das war...ist.....äh.
    UND ich finde: Elvis hat in ALLEM Recht :-)
    Man hätte ihn zum Winterstiefelkauf mitnehmen sollen.
    die anonyme Ju :°)

    AntwortenLöschen
  4. Anonym14/2/12

    Ach, wie doof...ich war zu lahm.
    Aber trotzdem interessant.
    Ein Mikroskop?
    Unterm Bett?
    Was wird dort untersucht?
    nochmal die ano Ju :°)

    AntwortenLöschen
  5. @ Ju:
    *seufz*
    Das tut nun echt nix zur Sache, aber JA, auf Foto 3 habe ich herumretuschiert.
    Und NEE, ein Mikroskop ist das nicht, ich komme aber nicht auf das richtige Wort:
    das ist so ein Dings, mit dem man ins Weltall (oder wahlweise ins Schlafzimmer der Nachbarn) kucken kann.
    Stethoskop? Laryngoskop??

    Und meine Stiefekl sind NICHT lustig!

    AntwortenLöschen
  6. Anonym14/2/12

    *lol*
    So'n , nennen wir es Weitguckding ist spannend.
    Und die Stiefel SIND lustig. Diese Bommel ( ich sag jetzt nicht das Elviswort) schwingen bestimmt lustig hin und her beim Gehen. Oder?
    Und sie sind wirklich praktisch. Und wenn die nächste Eiszeit kommt, dann muss du dir um kalte Füsse jedenfalls keine Gedanken machen .
    die Ju :°)

    AntwortenLöschen
  7. OMG!
    Dann lieber kalte Füsse...
    -Anonym-

    AntwortenLöschen
  8. Bella14/2/12

    Geile puschen....ich brech zusammen ich kann nicht mehr! Musthave! Musthave! Musthave! :)

    AntwortenLöschen
  9. Hüppsch! :o)
    Aber bestimmt schön warm. Und wenn ein halber Meter Schnee liegt, sieht man sie eh nicht mehr. ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Um die Känguruhklöten zu verdecken dürfte ein langer Schal helfen... ein sehr langer schal... ;o)

    AntwortenLöschen
  11. *räusper*... ich muss dem Junior (leider) recht geben. Schön ist anders...

    Die Bommelsen würde ich direkt mal abschneiden. Geht ja gar nicht, wenn beim laufen da was rumbambelt... ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  12. Wieso überhaupt Winterstiefel? Hier wurde der Schnee gerade von Regen abgeläst. RE-GEN!

    Gummistiefel werden jetzt benötigt!

    AntwortenLöschen
  13. äh .. löst. Abgelöst.

    AntwortenLöschen
  14. *lach* herrlicher beitrag :D

    aber hauptsache warm.

    AntwortenLöschen
  15. Also.
    *räusper*
    mir gefällt an denen lediglich die Fußform nicht ...
    Aber ich lieb' ja auch meine Warmbats. Und meine Kamiks.
    Okay, ich trage die nur in meiner Freizeit - was ich leider oft bereut habe in den letzten Tagen.

    Und nu' stell ich mir die Frage, wann das losging? Bequem vor Schön.
    Aber jaja. So seh ich ja auch aus. Bequem. Wie n olles Sofa ...

    AntwortenLöschen
  16. Ich respektiere deinen Wunsch nach warmen Füßen, aber bei den Stiefeln kann man dem Teentier nicht einmal vorwürfe machen.

    AntwortenLöschen
  17. Hätten Sie Ihrem LAG eine runter gehauen,wenn diese Pretiosen unter´m Weihnachtsbaum gelegen hätten?

    AntwortenLöschen
  18. spoonman15/2/12

    Naja... Also, ich sag mal so: Nach dem Lesen Überschrift hatte ich Schlimmeres erwartet. ;-)

    Im Sauerland, wo der Winter noch ein richtiger Winter ist, mit Schnee und Eis und so, befinden sich diese funktionellen Stiefel bestimmt geradezu in ihrem idealen Lebensraum.

    Nur in die Zivilisation solltest du dich damit vielleicht nicht unbedingt trauen. Also: Kurz vor dem Autobahnkreuz Dortmund/Unna einfach mal rechts ranfahren und Schuhe wechseln. Danke! :D

    AntwortenLöschen
  19. Solange Du die nur nachts anziehst um mit dem Hund raus zu gehen finde ich die ganz prima. Sowas schreckt potentielle Sextäter bestimmt zuverlässig ab...
    Ach, Du hast keinen Hund? Dann musst Du Dir jetzt einen zulegen;-)
    So regelmäßige Spaziergänge fördern ja auch die Gesundheit und wenn Du das Weitguckding mitnimmst gibt es bestimmt einiges zu entdecken;-)

    AntwortenLöschen
  20. Anonym15/2/12

    Nichts gegen warme Füße, aber die Geräte gehen ja nun mal echt nicht.

    Nennen wir das Dingen womit man weit entfernte Objekte beobachten kann doch einfach mal Teleskop. *g*

    AntwortenLöschen
  21. ich find die Stiefel ok.
    wenns echt kalt ist, ist mir warm allemal lieber als chic!

    aber mit meinen Hirtermadl-Waden komm ich in sowas eh nicht rein... immer kalte Waden! :/

    AntwortenLöschen
  22. Prioritäten setzen, jawoll.

    Sieht in etwa so aus wie Sofakissen mit Bändern ans Bein gemacht und Elvis hat sowas von Recht.

    AntwortenLöschen
  23. Ich finde diese Stiefel gar nicht schlimm, wattierte Winterstiefel und Bommeln dran, was gibt es daran auszusetzen? Soche Stiefel trägt man um spazieren zu gehen oder zum einkaufen bei minus Temperaturen, ich würde die durchaus auch tragen. Die Jeans finde ich nicht so toll dazu, diese Stiefel und eine schwarze, enge Stiefelhose und dann passt das schon. Ich kann ja mal meine Thermo-Reistiefel reinstellen, die sind da schon ein anderes Kaliber ;-)

    AntwortenLöschen
  24. Ich bin mit diesen sehr glücklich:
    http://www.amazon.de/PUMA-301860-01-Borrasca-Unisex/dp/B002OB4QXU/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1329300058&sr=8-5 Praktischerweise konnte ich auch noch Kindergröße kaufen.

    AntwortenLöschen
  25. @ (fast) Alle:
    Boah, wat seid ihr fies!!
    Ich hätte etwas mehr moralische Unterstützung erwartet, nach dem Motto:
    "Verzweifle nicht, Juliane, auch DU wirst irgendwann einmal einen supiduften Winterstiefel Dein eigen nennen!"

    @ gundel:
    Warmbats und Uggs machen einen seeehr platten Fuß. Und rutschen die nicht bei Schnee? Die haben ja kaum Profil.
    Kamiks finde ich sehr schick, aber zu teuer.
    @ yellow snow:
    Schwierige Frage. Muss ich noch 'ne Woche drüber nachsinnen...
    @ spoonman:
    Gilt der Schuhwechsel auf für die Richtung Hagen/Kassel?
    Ich wohne ja hier im Russenviertel, da fällt mein Stiefel in die Kategorie "mittelschwerer Sommerschuh", verglichen mit den sibirischen Monstertretern, die hier üblicherweise getragen werden.
    @ crooks:
    Lol!
    Ich schleppe doch dieses Riesenrohr aka "Teleskop" (Danke Anonym!) nicht mit mir herum!!
    Und DU musst gerade lästern! Ich habe eben einen Blick auf Deine gestrickten Glücksgaloschen werfen dürfen... *kicher*
    @ Vanilla:
    Mir extra "die Hose zum Stiefel" kaufen zu müssen, ist mir zu anstrengend.
    @ firesnake: Danke für's Verständnis!
    @ ALice:
    Die sind ja schick! Die fasse ich für nächstes Jahr ins Auge.

    AntwortenLöschen
  26. Dein Post erinnert mich daran, dass ich in diesem Jahr unbedingt rechtzeitig nach warmen Winterstiefeln suchen muss. Und das macht man im Spätsommer. Denn wenn's dann Winter ist, musste die Stiefel nehmen, die vorher niemand haben wollte. ;)

    *flüster* Aus mir spricht nur der Neid, weil ich bei -15° gemerkt habe, dass meine Stiefel nur schön sind. Und das war ganz schön schei**e, weil die wärmende Wohnung zum Zeitpunkt dieser Erkenntnis sehr weit weg war. :(

    AntwortenLöschen
  27. *pruust* Danke für das Wort "Galoschen",
    hatte ich total vergessen!

    PS: Die Teile finde ich korrekt,weil ohne Bommel.
    Die Bommel haben mich sofort an die Idiotenmützen von früher(ca 1975) erinnert.

    AntwortenLöschen
  28. Die Warmbats sind sicher total Schneeuntauglich. Bzw. ich will die garnicht probieren. Gott bewahre! Das schöne Schaffell mit Salzkruste ...
    Aber als es die Tage so bitterlich kalt war, hab ich ausnahmsweise nicht wegen Kaltklampfen geheult.
    Und die Kamiks waren reduziert - sind aber auch Modell "glob"(ig).

    AntwortenLöschen
  29. @Juliane: Na hör mal, das sind echte Uggs und ja! Du hast mich zu dem Post inspiriert, auch wenn er an Vanilla gerichtet war;-)

    Schön ist zwar anders, aber hipp sind sie und zwar sowas von *gg*

    Rutschen tun sie übrigens nicht, aber man hat einen Gang wie ein schwangerer Elefant und nasse Füße bekommt man auch, aber was tut man nicht alles für die Coolness;-)

    AntwortenLöschen
  30. @ crooks:
    Ach so, sowas ist heuer IN.
    Woher soll ich das denn auch wissen? Als ich letzte Woche im Schuhgeschäft stand, gab es dort nur Ballerinas und Dianetten...

    AntwortenLöschen
  31. Echt ein bisschen Hardcore oO ... aber gerade gibts schöne einfache Schneeschuhe bei Deichmann für 25€, falls Du dich doch dazu entscheiden solltst nicht als Murmeltier mit Rentierköteln durch die Schneewelt zu stiefeln... ODER: einfach warten bis dat hier mit´m Schnee vorbei ist. ;)

    http://kinkysnowwhite.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  32. spoonman16/2/12

    @ Juliane: In Hagen und Kassel kenne ich niemanden. Auch niemanden, der schon mal da war. Kann keine Zivilisation sein, folglich kannst du die Stiefel dort anlassen. :D

    AntwortenLöschen
  33. @ spoonman:
    Ok, in Hagen, Kassel und Bielefeld
    ;-)
    @ Kinky:
    Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass ein Stiefel für 25 Ocken gut sein kann.

    AntwortenLöschen
  34. Wenn ich das sehe bekomme ich Lust mal wieder meine Schuhe zu fotografieren.

    Nach wie vor Fan Deines Blogs, liebe Grüsse, Frau M

    AntwortenLöschen
  35. @ Frau M:
    Lange nicht gelesen!
    Schade, dass Du keinen Blog mehr hast :-((

    AntwortenLöschen