Samstag, 9. Februar 2013

Es saugt und bläst der Heinzelmann...

Bin gerade beim Staubsaugen versehentlich mit der linken Brustwarze ins Saugrohr geraten.
(Fragt nich'!)

Bekam direkt Milcheinschuss.

...und kein Mann in der Nähe, mit dem ich dieses denkwürdige Erlebnis hätte teilen können...
Nur Elvis war zuhause und der hat gleich mit angwiderter Miene und Würgegeräusche machend die Flucht ergriffen. Oller Dramaking, der.

*selbstmitleidigseufz* 

Hausarbeit sucks...

Schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Anonym9/2/13

    Es soll ja Leute geben, die die Folgen ihrer autoerotischen Anstrengungen nur dank ärztlicher Kunstfertigkeit beheben lassen konnten... sooooo gesehen.... KEIN Mitleid! ;-))
    Cee

    AntwortenLöschen
  2. Aber wie kann denn...wie geht denn...?? Ok ok, ich frag nich.

    Ach du Scheisse... wie krieg ich jetzt die Bilder wieder aus'm Kopf?!

    AntwortenLöschen
  3. Manno, arme Juliane!
    Aber warum ein Mann in der Nähe sein sollte, verstehe ich jetzt nicht. Die Menge hätte doch bestimmt fürn lecker Käffchen gereicht!?
    Setzte Dich gemütlich ans Fenster und keiner fummelt an Dir rum.
    Vor allen Dingen keiner, der das an anderer Stelle bei sich dann ausprobieren will. Eine der meisten Formen der Genitalverstümmelungen, die später chirurgisch versorgt werden müssen. Leider in Echt...

    AntwortenLöschen
  4. Danke, mir wird den ganzen Tag die Brust wehtun... Autschn!

    AntwortenLöschen
  5. Gibbet zu! Du stehst drauf ^^

    AntwortenLöschen
  6. Himmel.. mir gehts wie Ayse... wie GEHT das???
    Du hast es doch mit uns geteilt, das muss reichen!
    Tut's noch weh?

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab ja schon von einigen "Mitmenschen" gehört, die versehentlich ihr "bestes Stück",(ja ne is klar), eingesaugt haben, aber ne Brustwarze, tse, tse darüber muss ich heut Abend mal in Ruhe nachdenken.

    AntwortenLöschen
  8. Kleiner Tipp: Brusthaare nicht mit der Schere entfernen sondern mit Waxing. Das spart den Staubsauger. ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Made my Day! *Lachtränen wegwisch*

    AntwortenLöschen
  10. Was zum....aber wie? Oder ist das ein Freitagabend-Trollversuch? ;)

    Psst, auch wenn es gemein klingt, aber: Ich kann Elvis verstehen, mich hätte das auch verstört, wenn Muttern... oh Gott *grusel*

    AntwortenLöschen
  11. @ Cee:
    Das war doch nix Autoerotisches, Mensch! Das war ein Unfall!
    @ Ayse, Frau Vau, Jusiely, nickel:
    Ich hatte mir die Haare selbst geschnitten. Oben ohne natürlich, damit die Härchen hinterher nicht im Shirt hängen und mich dann den ganzen Tag pieksen. Aufgrund des dabei entstandenen Angstschweißes klebten diese Härchen an mir und ließen sich nicht einfach abschütteln. Also nahm ich den Sauger zur Hand und ... Huch!
    @ lautleise:
    "Chirurgisch versorgt"? Ach Du liebe Zeit! Da habe ich ja nochmal Glück gehabt. Immerhin hatte ich beim Sauger nicht wie sonst die Spartaste gedrückt, sondern die FullPowerTaste.
    @ robin:
    Jamma nit!
    @ Ghetti:
    Nee, sicher nicht.
    @ DSL:
    Woher weißt DU denn, dass mir neuerdings Brusthaare wachsen?!?!
    @ Celia:
    Ja ja, über das Leid anderer lachen... Tse.

    AntwortenLöschen
  12. spoonman9/2/13

    Ein Beitrag aus der Reihe: "Too much information" :-)

    *angewidertguckundwürgegeräuschemach*

    AntwortenLöschen
  13. Ich befürchte der nächste Freitag wird recht merkwürdig werden, wenn die facility manegerin mit dem Staubsauger des Grauens (tm) um den Schreibtisch herum turnt während ich versuche, das eben Gelesene durch Beobachtung irgendwie mit der klassischen Physik in Einklang zu bringen ;)

    ... vielleicht rufe ich sie an damit sie schon am Montag kommt weil ... weil .. naja, das wirft einfach Fragen auf die sich ohne ein Bild vor Augen nur ganz schwer beantworten lassen.

    AntwortenLöschen
  14. Uff! Danke für die Erklärung! Jetzt kann ich ruhig schlafen gehen.

    AntwortenLöschen
  15. Bwwahahah. Sorry. Ich bin gerade schadenfroh und frage nicht XD
    Sowas könnte von mir sein - wenn ich denn sowas wie ne Brust hätte xD

    AntwortenLöschen
  16. Vielleicht beim nächsten Mal doch lieber wieder zum Friseur? Autsch.
    Schönes Wochenende auch für dich!

    AntwortenLöschen
  17. Wieso haut Elvis angewidert ab?
    Der hat sich von dem Zeug doch mal ernährt.
    Btw wie hat du das mir dem Milcheinschuss hingekommen? Elvis ist doch schon ein paar Tage aus dem Alter raus oder bist du eine der Mütter, die bis zur Pupertät gestillt haben?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast du schon mal eine Brustwarze in ein Saugrohr gekriegt? Da kriegen sogar Frauen Milcheinschuss, die überhaupt keine Kinder haben!

      Löschen
    2. Nein, in die Verlegenheit bin ich nie gekommen.
      Ich würde ja gern fragen wie du das geschafft hast, aber du sagtest ja “fragt“ nicht ;-)

      Löschen
  18. üüüüüüberinfoooormiert!

    AntwortenLöschen
  19. Der arme Staubsauger - der hat doch bestimmt ein Trauma fürs Leben....

    AntwortenLöschen
  20. Bilder, Juliane, Bilder, die aus der Kindheit auftauchen...

    Als kleiner Junge hatte ich mir mal ein leeres Glas so angesaugt, dass es auf den Lippen kleben blieb, also von alleine rumhing, und bin damit einige Minuten durch die gesamte Wohnung gelaufen. Stolz, um es jedem zu zeigen.
    Das Ergebnis: Ich hatte ungefähr eine Woche ein kreisrundes Hämatom mitten auf dem Mund.

    Nun muss ich die ganze Zeit an Deine schöne Brust denken...

    AntwortenLöschen
  21. "Hausarbeit sucks"...Muhahaa...einzig verwendbares Verb in dem Zusammenhang. Ich lieg am Boden...vor Mitleid mit Dir natürlich ;-)

    AntwortenLöschen
  22. Bist du Nacktstaubsaugerin?

    AntwortenLöschen
  23. Herrlich.
    Ich komme jetzt am dritten Tag zum dritten Mal hin und kann immer noch nicht anders, als es mir immer wieder aufs Neue vorzustellen...:-))).

    Sie Arme.
    Obwohl!

    AntwortenLöschen