Samstag, 11. Mai 2013

Börsenbericht - Männer, die vor Dingen hocken

Ich, Mitgliedin bei NeueLiebe.org, habe mich mittlerweile durch mindestens 600 Profile geklickt und was einem da so geboten wird -
da verschlägt's sogar mir die Sprache.

Das Grauen beginnt schon bei den Nicknames (und wir sprechen hier von der Altersgruppe 46 - 55):

Wildratte - vermutlich kein Kuschler
Muckelboy, Schmusewalter und SüßliBär vermutlich Gernekuschler
Tittytwister - aua! Naja, wer's mag...
Laichzeit - Iiiieh!
Moppedlurch - welch abartige Kombination
Hemdenmatz - ich will keinen MATZ, sondern einen MANN
Xandoo - so heißt doch 'ne Klopapiersorte, oder?!
Bratbär - wieso "Brat"? Isst der gerne Gebratenes oder brät der öfter mal Bären, oder was?!
Lausbub und Peterpan - ja genau, retardiertinfantile Junggebliebene mögen wir Frauen besonders gern
Allkauf - wieso Allkauf und nicht Lidl oder Edeka?
Anubis - das ist doch ein Totengott?!
Raffnixfix - der rafft wirklich nix: schrub mich 8 mal an, kassierte 8 Abfuhren und probiert's weiter!
DeineNummer1 - gesundes Selbstbewusstsein in allen Ehren, aber wenn man aussieht wie Horst Tappert, täte ein bisschen Bescheidenheit gut
Weltbester - weltbester was? Rammler? Scheißhausreparierer? Grillmeister?

Männer, um Gottes Willen!
Welcher Frauentyp soll sich denn durch solch blöde Namen angezogen fühlen? Vermutlich solche, die auch über Mario Barth lachen, oder was? Der Nickname spiegelt ja auch ein bisschen euren Charakter wieder.


Obwohl... die Namen der Börsendamen sind auch nicht viel besser:

Essigschnute - igitt!
LilaWölkchen - hach...
Windhauch - bei sowas assoziieren Männer doch sofort "Blowjob"
Blondzicke, Zickenfee und Hexe4711 - da weiß man(n) direkt: Mit der wird's ungemütlich!
Auch gern genommen: Namen, die mit Blümchen zu tun haben, auch wenn der BMI eher Baum! schreit:
Blütenwiese, Sunflower, Heideröschen, Fleur, etc.
Dann gibt's noch die Scherzkekse wie Klara Sprudel, Mona Muhr und Wanda LismusMeine persönliche Favoritin: Ohne-is-nix (übrigens auch Sauerländerin).


Und erst die Bilder!
Während die meisten Frauen Bewerbungs- also Portraitfotos eingestellt haben, hocken Männer immer vor irgendwas.
Wieso hocken die und stehen nicht aufrecht?
Ich vermute, durch die hockende Haltung soll die Wampe verdeckt werden.
Das Pendant dazu bei den Frauen ist: immer nach oben in die Kamera gucken, das strafft die Haut und lässt das Doppelkinn verschwinden.
Da ich die Originalbilder ja schlecht hier posten kann (Wahrung der Männerwürde und so, ihr versteht...), habe ich das mal nachgestellt, in üblicher Hemd-Jeans-Montur:

Typische Börsenmännerpose.
Hier: Ich und mein Aquarium.

Die meisten hocken also vor Dingen, nach dem Motto: "Ich und mein..."
Die Angeber hocken vor ihrem Cabrio / Koi-Teich / Schlagzeug.
Die Sportler vor'm Mountainbike / Surfboard / Mount Everest.
Die Papis vor Kleinkindern / Bobbycars / Skateboards.
Die Feingeister hocken meist vor einem Bücherregal, befüllt mit guten(!) Büchern, in der einen Hand ein Glas guter(!) Rotwein, in der anderen die Lesebrille.
Die Prolls hocken gerne vor Flachbildschirmen oder Wasserbetten, dabei ihre Rottweiler knuddelnd oder eine Bierdose schwenkend.
Die Globetrotter hocken vor Leuchttürmen / Pyramiden / Chichen Itza / Tadsch Mahal.
Und dann gibt's noch die, die völlig unmotiviert in der Gegend 'rumhocken: vor'm Schuhschrank, neben der Badewanne, auf 'ner Wiese.

Mein "Lieblings"-Foto:
Typ sitzt im OP-Kittel auf einem riesigen Ledersofa (mit gut sichtbarer Wittmann-Plakette), darüber hängt das Steuerrad eines Segelboots, links daneben lehnt eine Golfausrüstung. An der Terrassentür rechts davon sind die Vorhänge gerade soweit aufgezogen, dass man den Stern des Mercedes, der direkt davor parkt, erkennen kann.
Eine völlig natürliche, ungestellte Alltagsszene also.
Ich kenne den Typ übrigens, der wohnt in der Nachbarstadt und ist kein Arzt, sondern "nur" Krankenpfleger. Pfff...

Ich selbst bin sehr froh, dass mich mit der Quark-Maske und meinem Decknamen "Mrs.Smith" niemand identifizieren kann.
Anfangs hatte ich zusätzlich noch ein "richtiges" Foto von mir eingestellt.
Keine 5 Minuten nach meiner Anmeldung ging die erste Mail ein.
Huch! Der Mann meines Lebens womöglich?
Nee, es war eine Bloggerin!
"Hallo Juliane! Na, Du auch hier?"
!!*kreisch*!!
Na super, jetzt weiß jemand aus Bloghausen, wie ich aussehe und wo ich wohne!
Memo an mich: nicht vergessen, das Weib verschwinden zu lassen! Muss wie ein Unfall aussehen.

Nachdem ich den ersten Schock verdaut und die Bloggerin bestmöglichst bedroht hatte, trudelten weitere Mails ein...

Label: Single sein.

Kommentare:

  1. Und? Liegen jetzt die Hälfte der Liebe.org-Profile lahm, weil sie dich alle erkannt haben und um die POMs der Umgebung stehen vor einem Rätsel ob des Massensterbens in ihrem Revieren???

    AntwortenLöschen
  2. Bin dann mal wech... Polizeischutz oder auswandern? Ich schwanke noch...

    AntwortenLöschen
  3. Aber trotzdem genial ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Morgen früh SO groß in der Zeitung:

    "Eine Single-Frau läuft Amok!

    Eine mittvierzigerin aus dem Sauerland, mit dem Profilnamen 'Mrs. Smith' richtete in der vergangenen Nacht ein Blutbad an und hielt ganz NRW in Angst und Schrecken. Ihr Motiv ist noch unklar, aber die Polizei vermutet, dass die geistesgestörte Frau seit langem schizophren war und an Verfolgunsgswahn litt. Außerdem beabsichtigte sie alle weiblichen Mitglieder der Single-Börse Namens 'NeueLiebe.org' zu töten, um ihre Konkurrentinnen aus dem Weg zu schaffen.
    Als sie verhaftet wurde, trug sie eine Gesichtsmaske und rief verwirrt: "Quark! Ich brauch mehr Quark!"



    Also ich bitte Dich Juliane, sei vorsichtig und lass keine Spuren hinter Dir!


    AntwortenLöschen
  5. Bohar ey,ich krieg Schnappatmung!
    Mit dieser Beobachtungsgabe ist auch Charles Darwin losgezogen.
    Bitte unbedingt ein Skizzenbuch anlegen und bewahren.

    AntwortenLöschen
  6. Ich werde sofort Krankenpfleger. Scheint lukrativ zu sein. Dann kauf ich mir ne Partnerin, die nicht ohne Kerl klar kommt ... Mist, falsches Geschlecht.
    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  7. Einfach genial Mrs.Smith . ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Es liest sich so amüsant, aber im echten Leben würde ich unbedingt mal zum Ausschalten der grauen Zellen raten..... Da ist der Kopf dem Leben doch gerne mal im Weg.

    AntwortenLöschen
  9. Leider zu wahr.. grins.. aber danke für die Live-Berichterstattung ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Moppedlurch find ich so köstlich :D
    Hab mich königliech amüsiert über deinen Bericht, genau das schreckt an Singleseiten so ab.. hatte mal 2 Dates mit kerlen einer Singleseite.. also ich sag mal so, es gab Gründe, wieso die Single waren.

    AntwortenLöschen
  11. Wieso muss es denn überhaupt ein Single sein?
    Falls er verheiratet sein sollte, dann heisst das doch nicht Aus-Zweiter-Hand. Im Gegenteil! Das, was er zuhause nicht mehr bekommt, davon gibt er Dir doch dann doppelt und dreifach!
    Denk doch mal praktisch. Und essen und trinken für ihn sparst Du dir dann ja auch!
    Auf meinem Bild siehst Du Hilde und eine schöne Bank. Und dorthin, auf diese Bank, da wollen die schönsten Frauen. SO macht man das!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, wie herzig...die Hilde ist also das Lockmittel. Ihr Männer seid sooo raffiniert ;-)). Obwohl....wenn doch alle zur HILDE auf die Bank wollem, was machst DU dann in der Zeit ??!!

      Löschen
    2. Ja, was wohl? Ich koche, dann kommt Hilde in die Küche und der Platz auf der Bank wird frei!
      Der Rest folgt wie im Film, Titel: Helga...

      Löschen
    3. ...ach soooo! Na dann....;-)

      Löschen
  12. Hö? Bis 55? Sagtest Du nicht, die seien in dem Alter schon alle am sabbern oder wären inkontinent?

    Ich habe im Chat als Endung immer ein "...schreck". Und wenn mich jemand fragt, was das zu bedeuten hat sage ich immer, ich sei eine Mumie und würde aus einem Sarg aus der Gruft chatten. Glaub mir, niemand möchte mich kennen lernen... ;-)

    AntwortenLöschen
  13. Was erzählt man dann eigentlich beim 1. Date im Fall des Krankenpflegers?
    "Selbstverständlich bin ich Arzt!"
    "Ich bin Arzt, arbeite wegen der Nähe zu den Menschen lieber als Pfleger!"
    "Ich arbeite Undercover!"
    Spätestens beim Blick auf den Kontoauszug fliegt der Schwindel auf.

    AntwortenLöschen
  14. Anonym13/5/13

    Das Selbstbild diverser Kerle wird mir auf ewig unerfindlich unverständlich bleiben! Einer meiner Nachbarn nennt sein WLAN-Netzwerk "PenisPirat"... :-/
    Warum ich da wohl nicht wissen will, wer das ist...
    *urgs*
    Cee

    AntwortenLöschen
  15. Absolut genial dechiffriert, was hinter Hemdenmatz und Hexe 4711 steckt. Und weil's so schön zum Thema passt: Kennst du den Roman "Fake off" von Anke Behrend? Sehr lesenswert. ;)

    AntwortenLöschen
  16. Jaaaa, diese stets knieenden Positionen auf den Fotos kenne ich - aus dem Bilderalbum meiner Mutter! Ob Onkel, Cousins oder auch nur "gute Bekannte" - sie alle knien irgendwo - am liebsten vor dem Auto. Da muss was größeres hinterstecken! Etwas, wovon wir Frauen keine Ahnung haben und das nur Männer untereinander verstehen!

    Der Krankenpfleger im OP-Kittel ist der Hammer! Man, was hab ich gelacht! Vermutlich ist das auch nicht seine Wohnung sondern die vom Chef und er musste da gerade ein sauberes Hemd für den Chef holen und hat die Gelegenheit gleich mal genutzt...

    Danke für diese Lacher am Morgen - war mal wieder toll geschrieben!

    Mein Freund hatte übrigens damals, als ich ihn in diesem Forum kennenlernte, einen Nicknamen, der eine weibliche Person dahinter vermuten liess. Ich behaupte heute noch, dass das der Grund war, warum ich ihm überhaupt meine Mailadresse gab und hinterher beim Foto öffnen feststelle - verdammte Axt, ein Kerl! Und jetzt werd ich den Kerl seit fast 4 Jahren schon nicht mehr los!

    Also aufpassen Juliane - manche Kerlen neigen dazu da zu bleiben, wenn man nicht aufpasst ;-)

    Lg
    Maja

    AntwortenLöschen
  17. Anonym13/5/13

    Herr Gelbschnee sprach von auftretender Schnappatmung. Das ist so gut formuliert, geht nicht besser, da schließe ich mich einfach an.
    Und eingefallen ist mir etwas merkwürdiges. Heute las ich (wie passend): Spatzenmännchen mit den meisten schwarzen Feder im Gefieder und 'Rouge' auf den 'Wangen, bekommen die meisten Weibchen und dann sind die Frauen zu 90% treu. Die meisten Eier bekommen die Männchen gelegt, die es geschafft haben besonders viele weiche Federn ins Nest zu bringen......
    Ich übertrage das jetzt mal auf die Männer und ihre Werbung... paßt ja schon irgendwie, nur mit dem Rouge und den schwarzen Federn nicht, finde ich :-)
    Übrigens Männer sind sofort paarungsbereit, wenn eine Frau mit einem roten T-shirt vorbei spaziert!
    Äh... frag mich nicht wie ich heute morgen drauf bin...... lol.

    die anonyme Ju :°)

    PS: Iss mal was! 21,7 ...dat ist zu wenich - deine Mudda!

    AntwortenLöschen
  18. @ schwiegermutterinklusive, EQ:
    Ey, was denkt ihr eigentlich von mir?! Ich bin der friedlichste Mensch auf Erden!!
    @ Sandra:
    Dann, wenn Du gar nicht mit mir rechnest, dann... Harhar!
    @ yellow snow:
    Darwin? Ja genau, ich habe das(den?) Missing Link entdeckt: Homo solo squattingus.
    @ Nelja:
    Ich wette, M. mit ihrem Kommi weiter unten hat Recht: Der Typ musste schnell für Cheffe aus dessen Haus was besorgen. Man weiß ja, wie faul und vergesslich Ärzte sind, ne?!
    @ Thank you, Mr. Moose!
    @ Lesende Frauen sind gefählich...:
    Kopfausschalten kann aber gefäääährlich sein, weil das Herzelein doch ach so schnell bricht...
    @ Frau Vau:
    Bitte!
    @ Mooseman:
    Also ich kann bisher nicht wirklich meckern; ihr werdet noch davon erfahren.
    @ laitleise:
    Hilde, die Bank und Du hockst davor, stimmt's?
    @ nesselsetzer...schreck:
    Nee, das Gesabbere geht doch erst ab 56 los.
    @ Altenheimblogger:
    Gute Frage, aber ich werde mich NICHT mit ihm treffen, nur um das herauszufinden.
    @ Cee:
    Igitt!
    @ Anna:
    "Wie frau es definitiv NICHT machen sollte" - klingt nach 'nem guten Ratgeber ;-)
    @ M:
    Noch eine, die ihren Freund imI nternet "geshoppt" hat. Das werden ja immer mehr und lässt mich hoffen! Wieso hat denn Deiner sich einen Mädchennamen gegeben?! Bei NeueLiebe.org nennt sich einer SUSY und auf dem Foto knuddelt er einen kleinen Hund (->Susy, nehme ich an), allerdings mit nacktem Oberkörper. *schauder*
    @ Ju:
    Was liest Du denn zum Frühstück?! Obwohl: weiche Federn im Nest - hach, das klingt ja hübsch!
    Ich esse doch den ganzen Tag, vor allem Süßes! Gleich gibts Lachslasagne und zum Nachtisch Kokoskaramellkuchen von Mutter & Tochter:
    http://www.aspoonfulofsugardesigns.com/2012/08/white-chocolate-caramel-slice.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Juliane,

      also ich hab mal meinen Freund gefragt wegen dem weiblichen Namen! Und dann erwiderte er ganz pikiert: "Das ist doch kein weiblicher Vorname! Im japanischen ist Jun ein Name, der geschlechtsneutral ist, ausserdem gibt es einen Buddhisten, der sehr bekannt ist und der so heisst!" Aha. Ich überlege mir gerade, ob ich ihn verlasse. Ehrlich.

      Nackter Operkörper und Hund kraulen? Ihhhh! Das erinnert so an "Sodomie" *ürgs* Nee, das geht gar nicht! Arme Susy!

      Lg
      Maja

      PS: "Im Internet den Freund geshoppt" - das ist echt lustig :) Ich stell mir grad vor, wie ich den langen Kerl im Einkaufswagen durch die Gegend karre...

      Löschen
    2. Maja, es gibt eine neue Plattform, die sich tatsächlich "shop a man" nennt. Wollte mich eigentlich dort anmelden, weil für Frauen umsonst, für Männer kostenpflichtig; aber der ALtersdurchschnitt liegt bei 35 und ich steh so gar nicht auf junges Gemüse.

      Löschen
  19. Anonym13/5/13

    OK, dann haste echt Stress, wenn du da nicht zunimmst :-)))
    Lecker.....Koooookoskaaramell*sabber*kuchen...oh neeee, wie gut klingt das denn!
    Bei mir gibt es gleich Spargel mit Schinken und Sauce du weißt schon :-)
    UND ich war gerade im FREIBAD!
    Ich sage dir , DAS geht fast gar nicht *brrrrrrr*

    die anonyme Ju :°)

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Juliane, Du musst jetzt ganz tapfer sein:
    Als ich das Foto mit Hilde auf der Bank schoß, da STAND ich vor ihr!!!

    AntwortenLöschen
  21. Wie "tröstend" es doch ist, dass Männer im fortgeschrittenen Alter offensichtlich nichts dazu gelernt haben (meine Zielgruppe is ja 28-35).

    AntwortenLöschen
  22. Niemand geht auf die Nicknamen der Damen ein *nörgel* - also muss ich das mal wieder tun - ich tu's also:
    meine langjährige Chattererfahrung (ja, auch ich habe eine schwache Saite ;-)) untermauert deine These. Was mit Blümchen zu tun hat, ist in Wahrheit ein gestandener Mammutbaum. 90% aller Namen kennzeichnen die eigene Wunschvorstellung.
    Moppelfee wäre die Wahrheit, und stattdessen? "Feenkönigin" oder "Elfenzauber"...
    Pah ...
    Nichts gegen vollschlank, aber dieses Weglügen per Nickname macht die Sache auch nicht attraktiver. Sollte es tatsächlich zu einem Date kommen - wer geht denn da hin? Die beste (dünne) Freundin? Mit versteckter Cam für die scheue Daheimgebliebene?

    Dein Nickname zeigt mir als Fachfrau (höhö): einfallsreich, humorvoll und mit dem passenden Biß. Eben NICHT der übliche Standard "ich bin hier NUR um Menschen kennenzulernen" ... was sich die meisten in die Tasche lügen ...

    Wäre ich jetzt auf frauen aus, wärst DU fällig ...

    P.S. Ich LIEBE dieses Blogthema über Liebe.org von Dir :-) !!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heike, Du machst mich ein wenig ratlos!
      Oder steht das K64 für Deine Konfektionsgröße?
      Mutig, dann müsste bei mir K52 stehen.
      Gute Idee - werde ich mir merken!!!

      Löschen
  23. Notiz an mich: Nicht hier lesen, wenn ich im Büro sitze. Das zweite mal einen Lachanfall von übelster Sorte bekommen. Warum schreibst Du auch von "EssigNutte". Ich bin auf einer anderen Plattform unterwegs und glaub mir das was du beschreibst ist noch harmlos ;)

    AntwortenLöschen
  24. Anonym14/5/13

    Tolle Detailbeschreibung. Ich musste ständig nicken - und grinsen.

    Es gibt ja auch noch die jungen Herren, die einem erklären, wie toll es doch mit einer "reifen" Frau sei (will man unter die Nase gerieben bekommen, dass man "reif" sei? Und überhaupt reif?? bin ich gammeliges Obst?)
    Mein Standartantwort: Sicher lernt man auf alten Fregatten das Segeln, aber ich bin keine Gorch Fock.

    greebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sachma, muss es nicht Gorch Fick heissen?
      Also, ich war mal in Hamburg und da hamse mich in der Herbertstraße so gerufen!

      Löschen
  25. liebe juliane, dieser post von dir ist mal wieder allererste sahne *gg* horst tappert... *tränenlach*

    unter "bratbär" stelle ich mir einen sehr behaarten, dicken mann, der zu oft ins solarium geht, vor...

    das phänomen mit den fotos der männer kenne ich auch, ich hatte früher mal brieffreunde gesucht, bekam auch post mit fotos. schlimmste erinnerung (abgesehen von fotos von männern, die an ihrem (?) auto lehnten): ein mann, der neben einem rosenstrauch steht und genüsslich dran schnuppert... er wollte wohl einen auf romantiker machen... mir graut es heute noch davor!

    AntwortenLöschen
  26. @ lautleise
    Kluger Schatz - natürlich Körbchengröße
    (ich habe große Möpse - aber eine ansprechende Oberweite ...) Möpse = HUNDE ... oder was dachtest du jetzt?
    harr harrrr

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heike - wenn ich Möpse höre, dann denke ich IMMER an diese zarten Wesen mit der süssen Stupsnase in der Mitte. IMMER !!!

      Löschen
  27. @ Ju:
    Heute gabs bei MIR Spargel und zum Nachtisch Apfel-Walnusstorte und kein Freibad - hach, war es gemüüüütlich.
    @ BrummelBrot:
    Sach bloß, die Jungschen machen's genauso?!
    @ Heike:
    Jau, und wer zu doof ist, sich einen vernünftigen Nickname zuzulegen, den will ich auch nicht in meinem Bett ..äh.. Herzen haben!
    @ Goldi:
    Na hör mal! Im Büro sitzt man auch zum Arbeiten und nicht, um wertvolle Arbeitszeit zu verschwenden!
    @ greebo:
    Ich könnte mit so einem Jungen ja nicht zusammen sein; ich würde immer denken: "Was läuft bei dem falsch, dass der auf alte Frauen steht?"
    @ cucuracha:
    Bratbär und seine Sonnenbank - da wäre ich jetzt gar nicht drauf gekommen! Bah, das macht den Namen aber auch nicht besser *schauder*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eben! Und zum anderen will ich auch keine Regatta gegen Optimisten segeln :)

      greebo

      Löschen
    2. Ja, die Jungschen sind genauso. Einerseits hält sich jeder für nen Adonis, der in der Horizontalen Frau ja nur vollstens beglücken kann... Aber besagtes Stelldichein darf ja keine Verantwortung nach sich ziehen... Weil. Man ist ja noch so jung und wolle sich noch austoben. Dachte, dass das mit 20 wichtig wäre. Aber naja ^^

      Löschen
  28. Haha... echt tolle Nicknames - hamm vermutlich einen IQ wie ein Kartoffelsalat :-)

    AntwortenLöschen
  29. zu geil. ich lese zum ersten mal hier. wunderbar erfrischend und 1000 prozent wahr. ;)

    AntwortenLöschen