Mittwoch, 22. Mai 2013

Outfit des Grauens - Die Streifenhose

Mir ist mal wieder ein Relikt aus den 90ern in die Hände gefallen.
Buchstäblich.
Die Hose fiel mir entgegen, als ich meinen Schrank öffnete.

Bitte beachten:
Ich bin im Besitz einer Taille und einer Blümchentapete!




Hmmmm, also ich bin mir nicht sicher.
Dieser Schnitt...

... und dieses Muster...

Immer wenn ich diese Hose betrachte, muss ich direkt an Janis Joplin denken.
Und da Janis eine enorm unschöne Person war, will ich beim Betrachter keineswegs Assoziationen wecken, die mich mit ihr in Verbindung bringen, wenn ich diese Hose trage.

Noch tragen?
Lieber entsorgen?
(Die ist aber noch guuuut! Keine Löcher, unausrottbaren Flecken, etc.)

Ich glaub', ich stopfe lege sie wieder zurück in den Schrank; vielleicht will meine  Enkelin sie später mal tragen...

Label: Outfit

Kommentare:

  1. also ....ICH find die super :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Willste haben? Ist Stretch, ziemlich dicker Stoff, von John Baner. Kaum getragen.

      Löschen
  2. ich hab zuerst gedacht das wär eine Schlafanzughose ...

    Weg damit, no doubt.

    AntwortenLöschen
  3. Von Stil und Muster her wäre das ne prima Pyjamahose. ;)

    AntwortenLöschen
  4. Also das ist so gruselig, dass mir die Bilder gar nicht in meinem Browser) angezeigt werden (da ich aber ein findiges Kerlchen bin hab ich mir das aufm Smarty angeschaut)
    Also ich finde du solltest diese Hosen bei deinen Dates anziehen. Die Jungs die nciht schreiend davon laufen haben interesse an dir und nicht nur an deinem Körper *grins*

    Könnte natürlich aber auch einfach ein Zeichen von schlechtem Geschmack sein und dann hast du so einen Kerl an der Backe.

    Also nein: Wegwerfen!

    AntwortenLöschen
  5. In Wirklichkeit wolltest Du uns nur mit Deiner schlanken Taille neidisch machen.
    Danke - DAS ist gelungen, mein Tag ist verdorben!
    Aber die Hose ... die kann weg!
    Christel

    AntwortenLöschen
  6. Wart noch 10 Jahre, dann wird die wieder modern ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Na ja, was kann bei mir darauf nur folgen?
    Dein Bauchnabel - das Lächeln der Mona Lisa ist nix dagegen!
    Zur Hose selbst habe ich mir bis jetzt noch keine Gedanken gemacht, ABER ZIEH SIE BITTE NICHT MEHR AN !!!

    AntwortenLöschen
  8. Ne, bloß wegtun. Für sowas kann man heute verkloppt werden...!

    AntwortenLöschen
  9. Dir passen Hosen, die dir bereits in den 90ern gepasst haben? Ich verneige mich. Wenn ich noch in Hosen passen würde, die mir bereits in den 90ern gepasst haben, dann, ja dann....ich würde sie tragen. Hoch erhobenen Hauptes würde ich die tragen. Und jedem, der mich - ob der gewagten Farbkombination - belächeln würde, dem würde ich das kundtun. Ganz klar, überhaupt keine Frage. Und Taille haben wir auch noch? So, so. Hatte ich auch mal. In den 90ern.

    AntwortenLöschen
  10. Ich weiß,ich fang mir gleich eine - trotzdem:
    In unserem Alter trägt man sowas nicht.
    Zu "Zirkusclown".

    Extrovertierte Klamotten sind ok,aber nicht so.

    AntwortenLöschen
  11. Anonym22/5/13

    Frau erkennt neidvoll gönnend an: Welch Figürchen hat das Mädel... Boum Chicka Wau wau!
    Welch blickend Mann fallen denn da noch die Streifen auf?
    Befinden sich auf der Hose und nicht - wie bei so vielen - auf der Haut!!!!

    Heute - ich - gefühlt BMI126?
    Dran ist nur die C + W Marzipantorte vom Wochenende schuld!

    AntwortenLöschen
  12. Zur Hose kann ich nix sagen. Außer dass ich jetzt eine Sonnenbrille tragen muss.
    Aber wo bekommt man so einen geilen Fußboden her? Die Frage ist jetzt echt ernst gemeint ;)

    AntwortenLöschen
  13. Die Hose lässt mich erblinden... oder den Augenkrebs wuchern. Schnell weg damit! SCHNELL!!!

    AntwortenLöschen
  14. Anonym22/5/13

    Was mag es damals in den sauerländischen Drogenausgabestellen nur gegeben haben, oder eben nicht, dass solch ein Höschen beim Shoppen rumkam?!? Und das wird auch in 1.000 Jahren nich besser... *schauderschüttelumplumps*
    Cee

    BTW: Boum Chica Wow Wow trifft es figurmäßig aber sowas von... :-))

    AntwortenLöschen
  15. OMG! Ich hatte exakt die Gleiche!!! Und es total verdrängt, bis grad eben...

    AntwortenLöschen
  16. @ Christel:
    Mecker nich! Du machst mich ja schließlich auch in Deinen Posts neidisch auf Deinen perfekten Bob!
    @ Alex:
    Wie Du siehst, ist mir die Buxe sogar zu groß, harhar! Tja, im Alter neigen Sauerländerinnen zur Hagerkeit.
    @ yellow snow:
    Hömma Bürschchen, Du fängst Dir gleich eine! Wenn ich oben was schwarzes anziehe und untenrum auch - da ist doch dann nix mehr Clown!
    @ BMI126:
    Mjamm, die C&W-Marzipantorte (die heißt Mozarttorte, oder?) ist die einzige und beste Tiefkühltorte überhaupt!
    Btw: Wieso backstn Du nicht selber, faule Socke?
    @ Helma Ziggenheimer:
    Boden? Baumarkt. Hellweg, glaub ich.
    @ MiH:
    Pfff, also... ein einfaches "Iieh" hätte auch genügt!
    @Cee:
    Boum Chica Wow Wow? Darauf gönne ich mir erstmal eine Nussecke! Prost!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also,wenn ich mir eh eine fang....Du könntest aus der Tapetenblume noch ein passendes Accessoier für´s Knopfloch basteln.
      Das modische Tüpfelchen auf dem i,
      ist in diesem Sommer einfach nicht wegzudenken!
      Schön wäre,wenn auch Wasser rauskommt.

      Löschen
  17. Also ich find die Hose garnicht so schlimm, ich würde sie noch tragen.
    Aber ich bin manchmal auch Flodder!
    LG
    Jusiely

    AntwortenLöschen
  18. René22/5/13

    Mist.. jetzt habe ich Flimmern vor den Augen.

    Oder spinnt der Monitor?

    Äh... nein, die Hose steht Dir, aber die Farben.... die sind äh optimierungsfähig, obwohl so ein zwei sind schon dabei, die ggf. gefallen könnten. Aber in der Kombination....?!?

    AntwortenLöschen
  19. Anonym22/5/13

    Eine Taille. Oh mein Gott. Eine Taille.
    Du siehst mich daniedersinken und meine Augen mit einem Tuch trocknen, das so groß ist wie ein Zirkuszelt. Eine Taille. Ich hatte auch mal eine.
    Mein Tag ist jetzt leider erledigt. Ich werde mir ein Eis reinziehen, schniefen und jaulen, meine Hüften verfluchen und wünschen, ich hätte heute nicht bei Dir vorbeigeschaut.
    PMS-Grüße vonne
    Lavendelkinder

    AntwortenLöschen
  20. Ich mag die schwarzen Cowboyboots ... das harmoniert total gut mit den Streifen. Und wie Du schon so treffend geschrieben hast ... nix Zirkusclown, Du trägst unten rum ja schwarz - was bekanntlich überall zu paßt ...
    Was für ne Taille - Neid ...
    Ach ja, hier ging es ja um "entsorgen ja/nein" ... hm - schwere Sache ... die Hose nebst Häkelpulli, Jutebeutel und ohne Boots ... nee, Juliane - tu die mal weg. Wenn Du schon schlank bist, dann zeig das auch. Nicht so ein Streifengebeutel am Bein - tut nicht not ;-)...

    AntwortenLöschen
  21. Also ich würde sie tragen. Aber ich darf mit meinen Mitte 20 auch noch experimentieren, denke ich. Aber auf die Taille bin ich neidisch! Ich will auuuuch!

    AntwortenLöschen
  22. Ohgott. Ohgottohgottohgott. Tu det Ding bloß wech! DasisjaFURCHTBAR!

    AntwortenLöschen
  23. Also ich find die Hose gar nicht so übel. Jawoll.
    Erstens kommt das bestimmt mal wieder in Mode...
    Und zweitens sollte man doch eh das tragen, was einem gefällt und nicht was grad "in" ist.

    Und wenns gar nicht geht... färb die Hose doch einfach! (Is doch Baumwolle, oder?)
    Ne dunkle Farbe, blau oder schwarz... dann fallen die Streifen nicht mehr auf.
    :-)

    Gruß Dodo

    AntwortenLöschen
  24. Du hast eine tolle Taille und nen super Bauch!

    Und wenn du dich nicht trennen kannst, schneid sie ab - auf 7/8-Länge mit weiten weißen Blusen drübe rund zu Espandrilles sind Musterhosen in diesem Jahr total in.

    AntwortenLöschen
  25. Da war noch eine Hose?? *hochscroll*... Ah da.. Ach so, darum der Post.
    Also bei der Taille da hat mein Hirn sich weggeschaltet und die Hose erst mal ausgeblendet.

    Hm... kann man vielleicht zerschneiden und eine Tasche draus nähen? ;-) DAS könnte ja vielleicht modern sein.
    ODER einfach warten bis eine Revival-Party stattfindet und solange im Schrank rumliegen lassen?!

    LG KaTe, die sich garnicht erinnern kann ob überhaupt jemals Taille hatte...

    AntwortenLöschen
  26. Ich finde die eigentlich gar nicht so schlimm. was haben denn alle? Bisschen kurz vllt.
    LG von einer Ex-Sauerländerin

    AntwortenLöschen
  27. Legga Dalliie!
    Streifen doof.

    AntwortenLöschen
  28. Oh, eine Taille! Eine Taille!

    Über die Hose brauchen wir erst gar nicht zu sprechen- weg damit.

    Aber deine Taille hömma.... und vor allem hast Du einen (also eigentlich keinen) Bauch und einen Bauchnabel , der da ist, wo er hingehört...und das in dem Alter! *hinknie und anbet*

    Ei em weri impresst ent...äh.. ja. (weiß jetzt nich was neidisch auf englisch heißt)

    AntwortenLöschen
  29. Anonym22/5/13

    auf die Schuhspitzen gehören gefälligst ein paar Puschel , damit Du damit als Clown durchgehen kannst , die Stellung Deiner Füsse
    ist dazu schon korrekt .
    Ansonsten eine Schere zum Herstellen einiger Putzlappen aus der Hose .

    Steini

    AntwortenLöschen
  30. Kind, iss mal was. Vertick das Streifenteil an den nächsten Second-Hand-Schuppen und kauf dir von dem Erlös noch mehr Nussecken...kann man ja guten Gewissens nicht mit ansehen (also weder die Hose noch das magere da ;-) )
    Neee neee neee.
    Ach so, wegen Date und so: Der große Bruder meines Liebsten (nicht so schön usw., aber die Gene, ne?) sucht gerade auf Freakscout. Ich sags dir: Fernbeziehung ist das neue Schwarz! Wenn ich da was regeln soll, sachste Bescheid, Schätzelein.. *kichernd ab*

    AntwortenLöschen
  31. @ yellow snow:
    "Wenn da Wasser rauskommt" -WORAUS? Aus der Hose oder aus der Tapete? Beides nicht schön!
    @ Jusiely:
    FLODDER?! Du liebe Güte, dann werfe ich das olle Ding sofort weg!
    @ René:
    Optimierungsfähige Farben? Die sind doch so dezent,gegen ein neongrün möchte ich das schwarz aber nicht eintauschen.
    @ Lavendelkinder:
    Muharhar!! Tja...
    @ HeikeK64:
    Aber Längsstreifen machen schlank.
    @ mvdl:
    Du hast bestimmt auch eine Taille! Hat doch jeder! Du musst nur richtig suchen!
    @ nickel:
    JA JA, ey! Pfff...
    @ Dodo:
    Eigentlich trage ich ja auch was gefällt, aber bei diesem speziellen Stück bin ich doch arg verunsichert. Wegen Janis und Flodders.
    @ alice:
    Die kann man nicht abschneiden, das ist ja Bootcut und dann bootet das cut im Wadenbereich herum und gibt den Blick frei auf meine Wöchel!
    @ KaTe:
    Eine TAsche? Hm, nee, ich glaube, was mir als Buxe nicht gut gefällt, wird als Tasche auch nicht besser.
    @ Ex-Sauerländerin:
    Zu kurz?! Argh, das ist mir ja noch gar nicht aufgefallen.
    @ Neandertalker:
    OK.
    @ EQ:
    Ja, genau, kniet nieder und preiset meine Taille!
    Ähm... wo sollte denn Deiner Meinung nach der Bauchnabel sein??? Der war schon immer da so unten.
    @ blaubeerpfannkuchen:
    FREAKSCOUIT?! Oh mein Gott, was es alles gibt!!
    Bin zwar selbst wahrlich kein Eyecandy, aber Deinen nichtschönen Schwippschwager will ich auch nicht! Trotzdem danke fürs Angebot. Frag später nochmal, wenn ich verzweifelt genug bin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hose?Tapete? Neeee...

      http://www.woooozy.de/Riesen-Spritzblume-aus-Plastik.htm?websale8=party-discount.woooozy_web_de&pi=KWI48017&ci=36-4444

      Löschen
  32. Denke Geschmackssache ,aber mein Geschmack wärs absolut nicht,ja als Schlafanzughose ja ,hmm einerseits wenn ich die Mode im Moment betrachte ,passt es dazu.Meine Mode ist es nicht.

    AntwortenLöschen
  33. Längsstreifen lassen schlanker wirken... Heb sie vielleicht vorsichtshalber auf, man kann nie wissen ;) Außerdem finde ich Art und Aufmachung gar nicht so übel.

    Liebe Grüße,
    N.

    AntwortenLöschen
  34. Sie bezeichnen die Kinder des holländischen Königspaares als Grottenolme und Janis Joplin als enorm hässlich.
    Sich selbst zeigen Sie nur mit Quark beschmiert oder anderweitig unkenntlich gemacht (Elvis) und dann teilen Sie so fies aus. Das lässt menschlich ganz tief blicken und zeigt wes Geistes Kind Sie sind. Schade.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anonym23/5/13

      Juliane, es gibt keine häßlichen Menschen,
      Nur solche, die häßlich zurechtgemacht sind!
      LG, Britt

      Löschen
    2. Schon in der Bibel heisst es:
      Und der Geist schwebte über Allem.
      Dass sie unsere geliebte Juliane jetzt auf diese Meta-Ebene stellen, hilft uns leider nicht weiter, denn damit werden die kleinen Alltagsposts ja zu neuen Bibelstellen.
      Und dann heisst es später plötzlich:
      Es stand schon bei Juliane!
      Ich glaube fast, werte Zickenbändigerin, sie reitet der Teufel!

      Löschen
    3. Mich reitet nicht der Teufel, höchstens der Anstand. Man muss nur ein Fitzelchen davon im Leib haben um fremde Menschen weder als Grottenolme noch als extrem hässlich zu bezeichnen. So etwas gehört sich nun mal nicht. Würde meine Kinder sich derart abwertend über Dritte äußern, müssten sie mit empfindlichen Konsequenzen rechnen.
      Aber Anonym lässt es sich ja so herrlich über andere lästern. Pfui

      Löschen
    4. Als es hiess: Der Geist schwebte über Allem, werte Zickenbändigerin, da war der Fehlerteufel unterwegs. Der Geist schwebte nicht über Ihnen. Ist leider so.
      Und nun schreiben Sie bitte hundertmal: Grottenolme liest man zwischen den Zeilen und den eigenen Kindern entzieht man nicht die Elternschaft. Pfui !!!
      Übrigens: Ich bin selbst extrem hässlich, aber so was von hässlich, da sind Grottenolme gar nix gegen ...

      Löschen
    5. Lautleise:
      Du bist auch einer vonne Hässlichen? Ich AUCH! Neulich nannte man mich die Sauerländer Diane Keaton, was ich aber ungerecht finde gegenüber der Keaton. Ich bin zwar jünger, aber viel viel grottenolmiger.

      Löschen
    6. Als kleiner Junge war ich so hässlich, dass im Kindergarten die Spiegel verhängt wurden, um mich zu schützen...

      Löschen
    7. Diese Barbaren! Dabei hätten eigentlich die anderen Kinder verhängt werden müssen, um die zu schützen!

      Löschen
  35. Also, bei manchen Frauen, wenn die schon mehr als ein Kind bekommen haben und dick sind/oder waren, da-haann, ist der Bauchnabel immer so ...irgendwie...nach unten gezogen, wegen der mehr oder weniger hängenden Bauchschürze. Kenn ich natürlich auch nur vom hören-sagen..und von Bildern aus Schönheits-OP's Sendungen und so..



    *schluchz*

    AntwortenLöschen
  36. Das stellst du bei ebay rein oder gehst auf den Flohmarkt mit deinem alten zeug.glaub mir da kommt gut was rum...

    AntwortenLöschen
  37. Verschenk die Hose an jemanden, den du nicht leiden kannst?
    Boah bist du schlank!

    AntwortenLöschen
  38. Scheißendreck da hat aber eine en Figürchen. Kompliment. Das Teil von Hose ist doch eher als grauenhaft zu deklarieren. Die geht wirklich nur noch für den Kleidersack. Keine Kompromisse, das is auch nichts zum vererben. Gruß kunstecht

    AntwortenLöschen
  39. Aaaaahhhh....ich fand die Hose...naja-sehr Grenzwärtig..wäre ja auch für den Altkleidersack oder für den Klamottenkreisel aber das Pubertöchterlein(14) hat mir gerade über die Schulter geschaut...Kommentar..ohweija die Hose ist ja echt grausam...Weißt de Bescheid.Aber tolle Figur Frau Juliane...Respekt...
    Lg Mummel

    AntwortenLöschen
  40. @ Zickenbändigerin:
    WARUM zeige ich mich denn hier dauerunkenntlich? Weil ich selbst keinesfalls zu den Eyecandys gehöre. Und ich finde, wir Hässlichen untereinander dürfen ruhig gegeneinander stänkern.
    Und den Spruch mit dem "Geistes Kind" verstehe ich nicht (und habe ich auch noch nie verstanden). Könntest Du den mal erläutern?
    (Huch, doof bin ich auch noch!)
    @ EQ: Bauchschürze?? Welch garstig Wort!
    @ ijaja:
    Ebay? Ich glaube, da bekommt man höchsten noch für richtige Markenklamotten ein paar Euro.
    @ kunstecht:
    Du meinst also, meine Enkelin wird sich nicht darüber freuen? Undankbares Blag, das!
    @ Mummel:
    Nachricht an die Tochter:
    PFFFFFF!!

    AntwortenLöschen
  41. Anonym23/5/13

    Hey....nix gegen Bauchschürzen...;-)
    Die Schwerkraft macht mir somit wenigstens noch ein schmales Gesicht! :-)
    (Und der Rest steckt eh in "Vollverkleidung!)
    Har! Har!

    BMI 126 (Korrigiere - heute morgen fühle ich mich so langsam wieder wie eine 23)

    AntwortenLöschen
  42. jetzt keine Kommentare gelesenen, sind zu viele, aber unbedingt aufheben für die Enkelis. Meine Tochter (16) trägt z.Z. eine Wendejacke aus den 60ern von meiner Mutter. Ich habe die auch schon getragen. Sie wird so oft auf die coole Jacke angesprochen und ist ganz stolz, dass sie was hat, was niemand sonst hat. Genauso gibt es noch endg...le schwarze Abendkleider (70er) - rückenfrei- Und dann noch so ein cooles Teil in dem sie geheiratet hat: Schlangenaufdruck, Minikleid mit Shorts.

    AntwortenLöschen
  43. @ Steini:
    Schuhspitzenpuschel? Dazu dann noch eine pluderige Tunika von unser Omma original aus den 60ern und ich kann Karneval als griechischer Soldat gehen.
    @ BMI23:
    Oh, wie schön, du hattest also Stuhlgang ;-)
    @ Anna, Miss Vanilla:
    Nee für 'n Pyjama ist der Stoff zu dick.
    @ Lesende Frauen sind gefählich...:
    Ach, guck an! Dann werde ich die Buxe doch aufheben. Aber was, wenn ich einen Enkel kriege? Egal, irgendwann haben Männer doch auch solche Buxen getragen und bisher hat sich jede Mode wiederholt ;-)
    @ Britt:
    Jaja, schon gut, es gibt keine hässlichen Menschen, nur schlecht gestylte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ABer vielleicht hat der Enkel ja eine Freundin. Sollst ja nicht alles horten, aber ein kleines bisschen an die Zukunft denken, alleine das ist doch was wert. Wenn's keiner will, ok, aber da zählt auch der Wille.

      Löschen
  44. Also, so für `ne 70iger Jahre Party sicher nicht ganz schlecht. Außerdem, du weißt sicher am besten wieviel Erinnerungen daran hängen, oder ?

    Allerdings auf die Enkelin würde ich da weniger warten ! :)

    Grüßly

    AntwortenLöschen
  45. Habe hier gerade Klamotten vom Junior ausrangiert und da wäre eine geringelte Sweatshirtjacke mit Teddyfutter dabei, die das Outfit prima ergänzen würde. ;)

    AntwortenLöschen
  46. spoonman23/5/13

    Um wieviel % wurde Foto #1 gestreckt? ;)

    AntwortenLöschen
  47. Aufheben !!

    Am 21.06. ist Sommersonnwende ... warum nicht eine neue Tradition begründen und das Sonnwendfeuer IM Schrank entzünden ?-)

    AntwortenLöschen
  48. @ yellow snow:
    Au ja, aber nur in Kombination mit der Konfettipischtole.
    @ Zickenbändigerin:
    "Aber Anonym lässt es sich ja so herrlich über andere lästern."
    Genau, und deshalb tue ich es ja.
    And btw, I never promised you here a rosegarden.
    @ Frechundherzlich:
    Eigentlich hängen da keine Erinnerungen dran, ich hab das Ding kaum getragen.
    @ Anna:
    Ja, danke und sie täte mir sogar PASSEN! Harhar...
    @ spoonman:
    218.
    @ castagiro:
    Gute Idee! 2 Fliegen mit 1 Klappe erledigen.

    AntwortenLöschen
  49. Also ich find se schon schwierig. Aber was weiß ich junges Küken schon...
    Und werte Frau Zickenbändigerin: Jetzt tu mal nicht so, als wäre die Janis ne Schönheit gewesen und vorallem tu mal nicht so, als wärst du von julianschen Schreibstil und Vokabular wirklich so arg pikiert (und vorallem überrascht). Meieiei...

    AntwortenLöschen
  50. Juliane, ich pass da auch rein. Aber das ist nicht mein Stil. ;D

    Und für die Bewerbung:Toi, toi, toi. ;)

    AntwortenLöschen
  51. Diese Taille mit Mitte vierzig??

    Alle Achtung, Lady Juliane - sowas sieht man wirklich selten.
    Offenbar sind sie in TOP-Pflegezustand.
    Bin baff erstaunt grad.

    AntwortenLöschen
  52. @ FrDrSeltsam:
    "julianscher Schreibstil" - kling tja enorm intellektuell :-)
    @ Anna:
    Danke!
    @ Zaubermann:
    Werde die Taille demnächst verlieren. Habe gar Furchtbares über den Figurverlust in den Wechseljahren gehört!

    AntwortenLöschen
  53. Eindeutig behalten, denn die nächste Mottoparty kommt bestimmt;-)

    AntwortenLöschen
  54. zbygnev19/6/13

    Ich frag' mich ja nur: was passiert, wenn man mit diesem Beinkleid an einer Supermarkt-Scannerkasse vorbeiläuft? "*pieep* Drölf Euro Siebenundneunzig bitte"?

    AntwortenLöschen
  55. @ moni:
    Ja, nur: WELCHES Motto??
    @ zbygnev:
    Interessanter Gedanke! Werde mich beim nächsten Einkauf mal auf's Band legen.

    AntwortenLöschen