Freitag, 5. Juli 2013

Börsenbericht - Kandidat 2: Der Unternehmensberater

Nr. 2: Der alleinerziehende Unternehmensberater (51)

Wieder ein Mann mit Abitur!
Ich kann mein Glück kaum fassen.

Auf den 4 Bildern, die er gepostet hat, sehe ich eine gelungene Mischung aus Richard Fairbrass und Bruce Willis.

Seine Mails sind zwar kurz & knapp, aber er lässt sich auf meinen manchmal doch recht gewöhnungsbedürftigen Humor und kleine Frechheiten meinerseits ein und kontert charmant.

Ich erfahre, dass seine 12-jährige Tochter bei ihm lebt.
Auf ein eifersüchtiges Teentier habe ich jetzt nicht sooo den Bock, aber der Typ sieht gut aus und ich lasse mich nach 3 Tagen Gemaile auf ein Treffen ein.

(Überhaupt finden sich bei NeueLiebe.org eine Menge alleinerziehender Väter. Kann ich nicht richtig glauben; aufgrund meiner Erfahrungen als Ex-Tippse beim Jugendamt behaupte ich, dass die Mütter:Väter-Quote bei 95:5 liegt. Da stimmt doch was nicht! Ich vermute, die NeueLiebe.org alleinerziehenden Väter sind womöglich gar keine Singles!)


Ich warne ihn vor:
"Bild' Dir bloß nix ein! Ich werde mir vorher nicht die Beine rasieren!"
Seine Antwort:

"Ich auch nicht! Und die Haare werde ich mir auch nicht extra waschen!"
(->witzig, weil Glatze)

Wir sind in einem Café in meiner Nähe verabredet.

In echt sieht er tatsächlich besser aus als auf den Fotos! Yay!
Er spricht mit leiser und wunderbar sonorer Stimme.

Für einen alten Sack hat er unglaublich schöne Haut.

Er verrät mir, dass er die komplette MenExpert-Serie von L'Oreal besitzt.
Wow, ein Mann, der sich pflegt! Kannte ich bis dato auch nicht.
Und er trägt genau meinen Beuteschema-Look:
legeres weißes Baumwollhemd, Ärmel gekrempelt, ÜBER der Jeans, dazu Clark's.
Hach!
(Bin eben ein Kind der 80er.)

Wir reden über verschiedenes:
wie schön er das Sauerland findet, über unsere Kinder, seine Arbeit und darüber, dass er mit dem Joggen angefangen hat, weil er keinesfalls auf Currywurst-Pommes und Käsesahne verzichten will.
Wow, ein Disziplinierter! Kannte ich bis dato auch nicht.

Wir plaudern NETT, leider nicht mehr und nicht weniger.
Da herrscht eine Distanziertheit zwischen uns, die ich gar nicht erklären kann.

Und meine Komplexe melden sich.
Ich sehe:
den gutaussehenden, weltmännischen Geschäftsmann aus Düsseldorf und mich, die etwas stieselige Sauerländer Hausfrau, NICHT aussehend wie Pamela Anderson oder seine Exfrau, die schöne Bildhauerin.

2 Stunden und 4 Cappuccini später verabschiedet er sich.

Abends schickt er eine Mail, bedankt sich artig für den "schönen Nachmittag", berichtet noch von einem witzigen Erlebnis, das er auf dem Heimweg hatte und wünscht mir einen angenehmen Abend.

Hm, tja... und nun?
Wird sich jetzt zusammen getan, oder was?!

Offenbar nicht, denn die 2 -3 Mails, die noch folgen, sind ebenso belanglos.

Eine Woche später sehe ich, dass er seinen NeueLiebe.org-Account gelöscht hat.

Der Glückliche...




Kandidat Nr. 1

Kommentare:

  1. Olli5/7/13

    Tja, da hat's halt nicht gefunkt. Schade. Schien ja ein echtes Sahnestück gewesen zu sein.

    Und das mit den Komplexen... verständlich, aber da solltest Du Dich von frei machen. Wenn ein Kerl wirklich an Dir interessiert ist, dann hat das auch seinen Grund: Dich ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Och, schade. Klang doch gut, der Typ.. aber wenns nicht sein sollte..
    Aber hey, immerhin siehst du, dass es nicht nur Freaks gibt im Singlebörsenuniversum :)

    AntwortenLöschen
  3. Treffen sich zwei Singles.
    Guten Tach!
    Auch so!
    Und, wie geht's?
    Auch so!
    Na, dann mach's mal gut.
    Auch so!

    Tja, Juliane, warte mal ab, wennste wieder aufe Arbeit bist und der Kleine mit dem Knackarsch kommt Dir auf dem Gang entgegen...
    Dann:
    Halloooo!
    Schönen Rock haben sie an!!
    Den Rest erledigst Du...

    AntwortenLöschen
  4. Mensch, Juliane - keine Komplexe mehr!! Du siehst doch klasse aus, hast dein Leben im Griff, einen Sohn großgezogen, bist von niemandem abhängig.. wenn es einfach nicht funkt, dann funkt es halt einfach nicht. Schade, aber what solls. An Äußerlichkeiten lag es bestimmt nicht!
    Der Klamottenstil hätte mir auch gefallen... bis auf die Clark's (die Echten... yippie.. ich liebe die auch!) hat der Liebste den gleichen Stil - nur dazu Lederschuhe. Schöne.
    Bin gespannt auf die Fortsetzung der Reihe.. nicht aufgeben! (und wenn es nur für uns, deine Leser, ist..)

    AntwortenLöschen
  5. ... der Teich ist verdammt trüb ;)

    Außerdem finde ich Deine Suche äußerst unterhaltsam, da wär's ja fast schade, wenn Du gleich einen abfischen würdest ...

    AntwortenLöschen
  6. Anonym5/7/13

    Du bist nicht geblieben wie du bist!
    Warum Komplexe?
    Der wollte eine Frau, die ihn einfach frech ist und nicht brav und sittsam, eben wie eine Künstlerin...anders, als der Restfrauenhaufen bei liebeorgs.
    Und wenn DU schon in real nicht anders bist, dann kann er seinen Account auch gleich löschen.
    Menno J u l i a n e bleib demnächst wie du bist!
    Versprochen?
    OK, hier:
    Schwör hoch und heilig auf den ..... grübel.....machen wir es wie im Mittelalter......Holler bei Frau Ellhorn , wenn es nicht hälst, komme die Gichte und die sind echt fies!
    (...oder die fiese Ju, das ich noch schlimmer!)

    die anonyme Ju :°)

    AntwortenLöschen
  7. Dann wenn Du es aufgegeben hast....Clarks gehen GAR ÜBERHAUPT NICHT

    AntwortenLöschen
  8. @ Olli:
    Leider ist die Funkerei ja eher selten.
    @ Mooseman:
    Bisher hatte ich Glück, ein echter Freak war noch nicht dabei.
    @ lautleise:
    Isch aabe gar keine Rock...
    @ Frau Vau:
    Keine Frage: ich mache weiter - nur für meine lieben Leser ;-)
    und innen.
    @ Bex:
    Hier bin ich ja erst bei 2, live aber schon bei 8, oder so...
    @ Ju:
    Verstehe ich nicht. Wieso meinst Du, dass ich nicht geblieben bin, wie ich bin?!
    @ Goldi:
    Clarks gehen sowas von!!!!!!! Und das in ALLEN Farben! Jawoll!

    AntwortenLöschen
  9. Lady J. , ich leide immer ein bisschen mit Ihnen, wenn ich sowas lese.
    Es wird sich Alles fügen und zum Guten für Sie wenden, da bin ich sicher: Es widerstrebt nämlich meinem Weltbild zu glauben, dass eine intellektuell starkbestromte schlagfertige Frau mit scheckheftgepflegtem Chassis wirklich dauerhaft ohne Bindung bleiben sollte.
    Dies kann nicht sein.
    Dies darf nicht sein.

    Sie melden sich, wenn Sie Marmelade möchten, ja?

    AntwortenLöschen
  10. Anonym5/7/13

    Du hast geschrieben, dass du dich von seinem Aussehen und seiner Art hast einschüchtern lassen, weil es dir so so gut gefallen hat.
    Was dich aber ausmacht, ist aber gerade, dass du dich von so was NICHT beeindrucken läßt.
    Jedenfalls hat man als Leser den Eindruck , dass es so ist.
    Es kann ja sein, dass du sehr selbstsicher und forsch in den Mails und am Phone rüberkamst und dann doch eher schüchtern....so klingt es jedenfalls in deinem post .
    Das meinte ich. Is aber auch doof zu erklären :-))))

    die anonyme Ju :°)

    PS: Ich finde Clarks am richtigen Mann echt sexy. Und Hemd über Jeans gefällt mir auch XD

    AntwortenLöschen
  11. Schade, aber was nicht will, das soll man nicht zwingen, nech?
    Und höre auf, dich neben anderen, scheinbar perfekten Menschen so klein zu fühlen, denn perfekt ist wirklich keiner. Jeder hat irgendein Päckchen zu tragen. Vielleicht hatte er ja eine ganz miese Macke, die seine Ex in die Flucht getrieben hat!?

    Also Kopf hoch, sind alles Lerngeschenke ;)

    (Und ja, Clarks finde ich auch toll. Die gehen definitiv! Und das sagt eine, die in den 80ern noch in die Windeln gepupt hat.)

    AntwortenLöschen
  12. Schaaade! Aber Juliane - mach Dich doch nicht so runter! Du bist doch keine "stieselige" Hausfrau - Du bist die witzige, spritzige, gutaussehende Juliane, auf die das Sauerland einfach stolz sein kann! Und DAS sagst Du Dir jetzt solange, bis Du Dich nicht mehr von gutaussehenden Männern einschüchtern lässt. Und ne Künstlerin als Ex - pah, das kann doch jeder! Der sollte es erstmal mit ner bloggenden, sauerländischen Misanthropin versuchen - DANN hätte er mal wirklich was tolles vorzuweisen an seiner Seite!

    Und nu freu ich mich auf die restlichen 8 Kerle - ähm - Erfahrungsberichte ;-)

    Lg
    Maja

    AntwortenLöschen
  13. Deine Leser sind toll. Und weise obendrein.
    Schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  14. @ Zaubermann:
    Wenn ich Marmelade möchte?!
    Wow, das nenne ich mal ein selbstloses Angebot!
    Ich erinnere mich noch dunkel an die Krise, die Sie überfiel, als die bEva mal ein paar Gläschen verschenkt hatte...
    @ Ju:
    Ach sooo! Jetzt verstehe ich das. (Siehste - DOCH stieselig!)
    @ nickel:
    Meine Freundin gab mir den Tipp, mir mantramäßig vorzusagen: "ER ist auch kein Augenschmaus!", wenn ich mir wieder mickrig vorkomme. Funktioniert!
    @ Maja:
    Huch, noch ein Mantra:
    "Ich bist die witzige, spritzige, gutaussehende Juliane, auf die das Sauerland einfach stolz sein kann! Ommmmmmm!"
    @ Bluh nah:
    Tja nun...
    @ Alex:
    ...und gutaussehend!
    Danke, ebenso!

    AntwortenLöschen
  15. Anonym7/7/13

    xD.......neeeee, doch nicht stieselig :-)))

    Ich finde toll passt besser ;-)

    die anonyme Ju

    AntwortenLöschen
  16. Das läuft immer so mit den gutaussehenden - und am schluss kommen sie mit solchen Hackfressen zusammen, dass man sich selbst daneben wie Heidi Klum empfindet ;) Also, sei du selbst und greif das nächste Mal ab was geht :P! Einen Mann kriegt man schwerer als die billigsten Sonderangebote bei Aldi! (Oder kämpft man nur bei uns teilweise so verbissen am Montag Morgen um die besten Stücke..?)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee nee, wenn es um Kleinkkinderklamotten und -accessoires geht, da kennt auch die sauerländische Hausfrau kein pardon und prügelt sich ab 7.01 Uhr durch den Aldi.
      Wie gut, dass mein Kind bereits im H&M-Alter ist, da gehts gesitteter zu.

      Löschen