Mittwoch, 10. Juli 2013

Schön werden - nix für schwache Nerven

...und dann liegt man im Kosmetikstudio auf diesem watteweichen Wohlfühlstuhl und lässt sich zum ersten Mal im Leben die Wimpern färben.
Die Kosmetikerin ("Hallo, ich bin die Melanie!") kleistert einem kühle Pampe auf die Augen und versiegelt das Krisengebiet luftdicht mit feuchtkalten Wattebäuschen und man darf für 10 Minuten AUF KEINEN FALL! die Augen öffnen und man denkt:
"Kein Problem! Tu' ich einfach meditieren."
Und während der ersten beiden Atemzüge ist man noch entspannt und dann, ganz plötzlich, schießen einem Gedanken durch den Kopf wie:
"Was passiert, wenn ich die Augen jetzt DOCH öffne?
Öffnen MUSS, weil mir plötzlich schlecht wird, zum Beispiel?
Verätzt die Farbe, die dann direktemang auf die Augäpfel gerät, eben diese? Blind für den Rest meines Lebens, nur weil ich mit meinen naturschwarzen Wimpern unbedingt in blauschwarz herumklimpern und damit irgendwelche Singlemänner bezirzen wollte. Super. Ausgestattet mit Stock, Schäferhund und Pünktchenbinde werde ich garantiert als alte Jungfer sterben! Welch' fiese Ironie..."

Beim Gedanken unlaid abzutreten, muss man tapfer die aufsteigenden Tränen unterdrücken, denn womöglich fängt das Färbezeugs an zu schäumen und man wäre spätestens jetzt echt gearscht.
Man würde gerne die Kosmetikerin zum Thema Augäpfelverätzung befragen, aber die hat sich für 10 Minütchen vom Acker gemacht, Raucherpause vermutlich oder pinkeln gehen oder einen Espresso kippen oder was Kosmetikerinnen sonst so in diesen vielen kleinen Einwirkpäuschen tun, und dann fühlt man plötzlich eine kribbelige Hysterie, gepaart mit latenter Panik, aufsteigen und man weiß nicht, ob man jeden Moment paniken, niesen oder affig losprusten muss, so wie damals in der Kirche, wenn die Omma warnte:
"Kinder, benehmt euch! In der Kirche wird nicht gelacht!"
Und man beschließt, einfach nach der Kosmetikerin zu rufen.
Man müsste allerdings sehr laut rufen, weil die massive Altbauholztür fest geschlossen ist und das Studio sowieso ziemlich groß und was würde man überhaupt rufen?
Einfach "MELANIE!"? Ich kenne die Frau doch kaum!
Oder lieber "FRAU MELANIE!"?
"Frau Melanie" klingt doof; das würde unser Omma rufen, aber nicht so ein hippes Ding wie ich.
Ach was, ich rufe einfach "HALLO!"

Halt! Was ist das?!
Da brennt doch was am unteren rechten Augenrand!
Oder bilde ich mir das nur ein?
Atme, Juliane, atme! Ein und aus, gaaaanz ruhig! Omm omm omm!
Nee, Tatsache, das BRENNT!
Du lieber Himmel!
Scheiß auf Förmlichkeiten, ich werde einfach "HILFE!" brüllen!
Ich hole tief Luft - da geht die Tür auf: Auftritt Frollein Melanie.
Sie klaubt mir die Wattebäusche von den Augen.
"Schön geworden!", freut sie sich.
Ja *hyperventilier* ich freu mich auch...

DAS plus die Tatsache, dass ich den Akt der Hautausreinigung und die Augenbrauenzupferei enorm schmerzhaft fand, komme ich zu der Überzeugung, dass es doch richtig war, mich GEGEN das Tchibo-Wellnesshotel-Wochenende mit Freundin Charlotte zu entscheiden. Sowas würde ich nervlich gar nicht durchstehen...

Wie auch immer, ich habe es sehend überlebt.
Meine Wimpern schimmern nun in blöschwarz.

Zum Schluss habe ich mir noch eine 32-Ocken-BB-Magic-SupiDupi-Crème aufschwatzen lassen und einen nuttigen Netz-BH von BeeDees-BH für 1,99 statt 21,99 geschossen!
Wieso 1,99?? Fällt der mir beim ersten Tragen vom Körper oder färbt mir die Nippel schwarz oder was? Ich lass' mich überraschen.


Kommentare:

  1. also mir sieht eher die 3.von links in der 4. reihe von unten etwas fadenscheinig aus...Also wenn mit dem sattel und dem wimpernklimpern in blö das jetzt nichts wird dann weiss ich auch nicht

    AntwortenLöschen
  2. Wir als Friseurazubis mussten uns die Wimpern damals gegenseitig färben, ehe man uns auf die Kunden losgelassen hat. Hölle. Schlimm genug, dass du völlig unterbezahlt bist, aber das reicht ja nicht. Nee, stattdessen musst du dich noch mit Färbepinseln und Pinzetten (Augenbrauen zupfen) foltern lassen.

    Aber... als ich (mittlerweile Kinderarztazubi) meine Fingerkuppe als Versuchskaninchen für die kapillare Blutabnahme hinhalten musste, wusste ich, dass ich schon viel, viel schlimmere Dinge überstanden habe. Wimpernfärben. Oder so. ;D

    @BB-Creme: Bitte um einen ausführlichen Bericht! Vor allem dann, wenn die Creme was taugt. Also eigentlich nur dann. ;))

    AntwortenLöschen
  3. Ich konnte kaum zu Ende lesen, so hat mich Deine Angst mitgenommen und gleichzeitig neugierig gemacht. An den schwarzen Nippeln wäre ich fast hängengeblieben, aber dann hat mir die Fantasie einen Streich gespielt und ich habe Dich ganz bewusst nicht nackig gesehen.
    Wie Du siehst, weiß ich mich zu benehmen.
    Ja, auch ich habe mir mal eine Unterbux für € 2,99 gekauft und das dann bitter bereut.
    Also, ich nicht selber sondern meine Keimdrüsen (raffiniert!), denn die hingen beim Gehen dann rechts und links in der Luft.
    Das hat diese Unterbux nicht überlebt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "An den schwarzen Nippeln wäre ich fast hängengeblieben"
      Hihihihihihi!

      Löschen
  4. Klingt wie "Renovieren" *HarHar*
    Gibt's da dann auch Füllspachtel und Schleifpapier?
    Ab einem gewissen Alter werden doch mehr oder weniger umfangreiche Stuckarbeiten fällig.... ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Brauchst du jetzt keine Wimperntusche mehr? Oder warum sollte man sich die Wimpern färben lassen? Sag jetzt aber bloß nicht, dass Wimpern im Alter (es tut mir leid, es tut mir leid, es tut mir leid....so meinte ich das nicht, ehrlich) grau werden? Falls ja....ach, ich wills eigentlich gar nicht wissen.

    AntwortenLöschen
  6. Danke Juliane - endlich mal jemand, der meine Gedankengänge bei der Kosmetikerin verstehen und auch noch formulieren kann! Geht mir auch jedesmal so - wobei ich mir die Wimpern noch nicht hab färben lassen. Wie schauts denn aus? Fällts sehr auf? Lohnt es sich?

    Viel Spaß mit den neuen Pflegeprodukten und der BH - naja, wenn er Dir in Gegenwart eines tollen, männlichen Kollegen vom Körper gleitet, dann ist das bestimmt ein Zeichen - und ich hoffe, der Kollege sieht das dann auch so!

    Liebe Grüsse
    Maja

    AntwortenLöschen
  7. Das ist genau der Grund, warum ich durch das Prozedere nur zweimal gegangen bin. Einmal vor Jahrzehnten, dann noch einmal vor zwei Jahren, weil ich doof genug war, das erste Mal zu verdrängen.


    Das Dollste ist, dass der Mist bei mir auch nur gefühlt zwei Wochen optisch Wirkung zeigte.

    Ich wünsche dir jedenfalls deutlich mehr Haltbarkeit für deine Tapferkeit.

    AntwortenLöschen
  8. Das kenn ich - brennt wie Hölle :-(

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin wirklich froh,das Du die Prozedur sehend überstanden hast,Frau Nehberg.
    Und ich bin wirklich froh,als Mann das Licht der Welt erblickt zu haben.

    AntwortenLöschen
  10. Zupfen-AUA, bis man es dann doch regelmässig selber macht und siehe da es macht wirklich weniger Autsch.

    Färben - hat es wirklich einen langen Effekt und die Frage die Alex stellt, stell ich jetzt mal mit ;)

    Renovar: Ganz ehrlich die hätte ich der Kosmetiktante aber sowas von um die Ohren ...und die Firma würde von mir einen bitterbösen Brief bekommen und zwar über Marketing und die Psyche der Frau ;)

    AntwortenLöschen
  11. Leute, denkt doch einfach mal nach!!!
    Juliane und der neue Arbeitsplatz.
    Sachma, haste schon die Neue gesehen?
    Näääh, aber die soll Wimpern haben, sowas haste nicht gesehen!
    Nääähhh ....
    Doch!!!
    Guck, da kommtsegerade.
    Unglaublich!!!

    AntwortenLöschen
  12. ... und diese Panik (neben dem Brennen).... was ist, wenn sich jemand in den Raum schleicht und mir in den Bauch piekst oder an den Füßen kitzelt oder.... 10 min völlige Auslieferung an die Umwelt... es ist einfach nur grässlich

    greebo

    AntwortenLöschen
  13. @ kunstecht:
    Ich kaufe mir so einen nuttigen BH und lasse mir die Wimpern in blöschwarz ja NUR FÜR MICH färben und nicht für irgendeinen Dahergelaufenen. Is'klar, ne?
    @ Anna:
    Boah, ja, diese Pflegeberufselbstversuche immer, sowas von überflüssig.
    Damals auf der Intensivstation:
    Durchgeknallte Schwester: "So, Schülerin Juliane, Du übst heute mal Blut abnehmen und zwar an mir!"
    Dass man als Schwester überhaupt NIEMALS Blut abnehmen darf oder durfte, es also auch gar nicht zum Lehrplan gehörte, fand die völlig nebensächlich. *schauder*
    @ lautleise:
    Sehr brav! Ich hoffe sehr, dass keine meiner Keimdrüsen rechts und links aus den gemoldeten Cups baumeln.
    @ Klatze:
    Genau! Wenn ich mich nicht irre, ist RENOVAR das spanische Verb für renovieren.
    @ Alex, Maja:
    Nein, meine greisen Wimpern sind noch alle schwarz. Die sind länger, als man sehen kann, weil die Spitzen hell sind (Schon immer, nicht erst jetzt als Alte). Und nun sehense mit dunklen Spitzen schön lang aus.
    Tatsächlich habe ich aber schon ein paar weiße Schamhaare! Aber die färbe ich nicht, die reiße ich raus. Har!
    @ Sudda:
    Die Qualen einer Kosmetikbehandlung werden ebenso erfolgreich verdrängt, wie der Geburtsschmerz. Das hat die Natur supi eingerichtet, sonst gäbe es ja keine Kinder und Kosmetikerinnen mehr.
    @ Bluh nah:
    Och , "Hölle" ist jetzt etwas übertrieben...
    @ yellow snow:
    Wenn ich die Wahl hätte zwischen: 1 Made fressen oder 1 mal Augenbrauenzupfen - ich tät dem Rüdiger seine Made nehmen!
    @ Goldi:
    ...und obendrein hat das Frollein Melanie (halb so alt wie ich) mir die Packung mit den Worten: "Hier, das ist extra für Ältere!" überreicht.
    ÄLTERE!!!
    Gute Idee übrigens: werde der Firma schreiben.
    @ lautleise:
    ...und die Damen werden mich mobben. Du kennst das ja; wenn man schöner ist als alle anderen, hat man's nicht leicht...
    @ greebo:
    Kitzeln? Sehr unwahrscheinlich, Dein Szenario. Wenn sich jemand in den Raum schleicht, dann doch eher in der Absicht, meine wunderbar reine und weiche Haut an sich zu reißen, im wahrsten Sinne des Wortes! (siehe: Schweigen der Lämmer)

    AntwortenLöschen
  14. Anonym11/7/13

    Bin ich froh, Deine Probleme nicht zu haben.
    Dagegen sind meine ja wirklich lachhaft.
    Diabetis, offene Beine und Schulden - wen juckt das schon?

    Anonymer Meckerpott

    AntwortenLöschen
  15. *Augenroll & *GÄHN*

    Soll ich jetzt n schlechtes Gewissen kriegen, oder wie?

    Was kann ich dafür, wenn Du zu doof bist, ordentlich mit Deiner Kohle zu haushalten?

    Und wenn Du mir jetzt noch mit den hungernden Kindern in Afrika kommst, kotze ich Dir vor die nekrotischen Schochen.

    By the way:
    Hättest Du wirklich Diabetes, wüsstest Du, wie man es richtig schreibt.

    Und jetzt verpiss Dich von meiner Seite, anonymer Profilneurotiker.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Juliane, Du hast noch was vergessen!
      ... und die bulgarischen Straßenhunde!!!
      Der Regenwald! Deggendorf!

      @Alex: Ich ziehe mit - 2 x Chapeau!

      Löschen
    2. Anonym11/7/13

      Deggendorf ???

      die anonyme Ju :°)

      Löschen
    3. Seehofer, wörtlich:
      Die größte Katastrophe, die ich in meinem politischen Leben je gesehen habe!

      Löschen
    4. Anonym15/7/13

      lol :-)))
      Ist Passau nicht schlimmer? Zumindest gewesen?

      die anonyme Ju :°)

      Löschen
    5. Jo mei, an sich auch egal!!!
      Ich habe mich nur gefragt: Meinte er die Stadt an sich oder die Überflutung?

      Löschen
  16. Isch färb mir die Wimpern selber. Immer fein ein Auge auf, ein Auge zu. Klappt nach Eingewöhnung prima, dauert nur eine Minute - und wie Alice Cooper sehe ich jetzt auch nimmer aus :-D
    Wieso ich selber an mir rummache? Na, die "Kosmetikerin" hatte künstliche Fingerklauen, und mit einem von diesen Mordinstrumenten hatte sie mir beim Auftragen der Pampe IN den Augapfel gepiekst. Mein klägliches "AUA!" wurde mit "och, nun so schlimm wirds ja net gewesen sein ..." tituliert. Außerdem stanken ihre Griffel immer so permanent nach kaltem Rauch, dass mir bei jeder Sitzung kotzübel wurde. Dafür dann auch noch 10,- Euro zu blechen, war mir zuviel.
    Nun bin ich hüpsch umme Augen - und an den Augenbrauen! Immer!

    AntwortenLöschen
  17. Während meiner Ausbildung zur Frisööörin haben wir Lehrlinge uns immer einen Spaß draus gemacht, bei den Damen, die mit färbenden Wimpern im Laden saßen, zuckersüß nachzufragen "Noch was zu lesen, Frau Müller?"
    Blind ist davon keine geworden...!

    AntwortenLöschen
  18. Herrlich, er hat Schulden der Arme...

    Aber zurück zum Thema:
    Seit wann gibt es im Kosmetikstudio BH´s ??? Was geht n da ab..

    Die BB-Renovation-foundation für elderly people ist ja auch der Wahnsinn. 32€ für 30ml.
    Das muss eine Wundercreme sein. (Wunderwirkstoff: Gänseblümchen)

    Auf jeden Fall hast du jetzt wieder die Wirtschaft angekurbelt.

    AntwortenLöschen
  19. Lady J. mit SCHWARZEN NIPPELN?

    Hrrrrr.....welch schmackhafte Vorstellung.
    Und keine Sorgen wegen dem RENOVAR, es wirkt. Und bevor nicht so was zum Einsatz bei Ihnen kommt, besteht keinerlei Grund zur Sorge.

    AntwortenLöschen
  20. Renovar... Das klingt wirklich vielversprechend! :-) Ich hab so das Gefühl, das mit dem Alterungsprozess verläuft in Schüben. Da tauchen plötzlich über Nacht neue Fältchen auf... und Härchen an unpassenden Stellen! Uurgs....

    Die Wimpernfärbeprozedur hast Du toll beschrieben! Ich tue mir das alle 6 Wochen an: Brauen zupfen und färben und Wimpern färben. Ich bin naturblond... und das sieht dann gefühlte zwei Wochen toll aus - aber Mascara benutze ich trotzdem. Mit der Zeit tut das Zupfen nicht mehr so weh. Es gibt Schlimmeres. Ich sag nur: Hollywood Cut und Zuckerpaste... Autsch!!

    AntwortenLöschen
  21. Echt du hast dir noch die die Wimpern ..... färben lassen????
    Ich bin echt paff!
    Dann war es aber höchste Zeit, schön langsam kommt man nämlich in so ein Alter, wo Haare dazu tendieren weiß zu werden.
    WEIß!!!
    Da MUSS man dann färben!

    Lieb grüßt
    Martina

    p.s. als Tochter einer Frisöse, hab ich schon in sehr zartem Mädchenalter mit Farbe und Haare zu tun gehabt. Durch's Abgucken bei Mama, kann ich mittlerweilen meine Wimpern selbst färben. Alles eine Frage der Disziplin (also nicht zucken und klimpern usw.)
    Ach so, ich bin auch 45 Jahre und habe auch schon weiße Wimpern. :o)

    AntwortenLöschen
  22. Volker12/7/13

    Darf ich mal sanft fragen, warum du "schön werden" schreibst?
    Echte Schönheit kann nichts entstellen.
    Oder auch: wer schöner ist als wir, der ist geschminkt.
    Oder aber auch: mit deiner Gurkenmaske täteste mich sofort verführen.

    SO!

    :-)


    LG Volker

    AntwortenLöschen
  23. @ Heike:
    GANZ GENAU: nicht die Farbe war die Gefahr, sondern der meterlange Acrylnagel vom Frollein Melanie! Ich färbe ab sofort auch selbst. Habe mich schon mit BeautyLash ausgestattet.
    @ Schmitt's:
    Und die ganz Doofen haben dann mit JA geantwortet ;-)
    @ Nachbarin:
    Also wenn eine 32 Ocken MAGIC-Krääm nicht hilft, dann weiß ich auch nicht. Und ja, es gab Dessous und Nagellacke und Parföngs und Kettchen zu kaufen.
    @ Zaubermann:
    Jetzt reiten SIE nicht auch noch auf meinen schwarzen Nippeln 'rum!
    Nicht mehr lange und ich brauche tatsächlich einen Spachtel!
    @ Rosalie:
    Nee nee, schmerzhaftes Gewaxe, egal wo, muss ich nicht haben!
    Obwohl ich mittlerweile so überflaumt bin, dass man mich auch Werwölfin nennen könnte.
    @ Martina:
    Wimpern werden also tatsächlich auch GRAU?! Tja, NOCH hab eich Glück...
    @ Volker:
    Hach ja, die Gurkenmaske - dafür bekomme ich so viele Mails bei NeueLieb.org!
    Gleichzeitig habe ich noch einen anderen Account, mit einem "echten" Foto erstellt - da meldet sich kein Schwein! *hmpf*

    AntwortenLöschen
  24. ich habe mir zu meiner Hochzeit auch die Wimpern färben lassen. Als Mann sieht man da immer ein wenig aus wie ein alter Ägyptischer Pharaoh. Also einer von der leckeren Sorte ;-)

    Hat aber weder gebrannt noch wurde ich darauf hingewiesen, dass mich die Prozedur mein Augenlicht kosten kann.

    Ich starre nun die ganze Zeit auf dieses Bild, das einen BH darstellen soll und ich finde weder irgendeine Art von Fehler noch einen Grund dafür wieso das was man da sieht irgendwie nuttig sein soll. Ist das eines dieser Bilder bei dem man schielend am Bild vorbeischauen muss um da irgendwas zu erkennen?

    AntwortenLöschen
  25. Anonym12/7/13

    Liebe Juliane ,
    Das Waffel Muster des BH`s erinnert mich doch stark an meine Küchen
    Handtücher !

    Zum Färben der Brauen und Wimpern kann ich als männliche Version der Menschheit kein Kommentar geben .

    Allerdings finde ich Naturbelassene Damen wesentlich interessanter
    ( und auch attraktiver ) als mit etlichen Kosmetika verunstaltete
    Gesichter .
    So , das sollte mal gesagt sein als " Männchen " unserer Gattung .

    Alle anderen mitlesenden Herren sollten noch einen Kommentar dazu
    abgeben

    viele Grüße
    Steini

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Steini, das habe ich mal gesehen: Die Dame hatte sich die schweren Brüste mit einem Handtuch zur Acht gebunden.
      Hocherotisch, kann ich Dir sagen - hocherotisch.
      Das Handtuch: Weißer Damast. Hocherotisch. Bei Tisch!!!
      Wo denn sonst?
      Tschuldige Juliane, natürlich würde bei Dir auch so'n kleines Handtuch reichen...

      Löschen
  26. In England wird "Threading" angeboten. Früher nur in asiatischen Kosmetikstudios, mittlerweile fast überall. Wenn du das mal in Deutschland siehst, probier's aus. Geht viiiel schneller als Zupfen mit der Pinzette.

    http://britblog.blog.de/2008/12/17/threading-goes-mainstream-5236800/

    AntwortenLöschen