Freitag, 23. August 2013

Satz der Woche

Kollege im Büro, leicht panisch, zu mir:


"Frau Juliane, lassen Sie sofort los!
Wir BLUTEN gleich!"



*ROFL*ROFL*ROFL*

Hach, ich wünschte, ihr wärt dabei gewesen!
Und nein, ich werde das nicht erläutern...



Kommentare:

  1. Konteeext! Ich möchte gern den Kontext wissen! :D

    AntwortenLöschen
  2. Anonym23/8/13

    Äh...du wolltest einen Kurzschluß herbeiführen indem du irgendwelche Kabel ....ne!

    Du hast deinem Kollegen geholfen eine Coladose zu öffnen, bei der der Öffnungsnippel abgebrochen war?

    Du hast gemeinsam mit deinem Kollegen die Tür vom Chef zugehalten?

    Du wolltest deinem Kollegen helfen die Erdnüsse aus dem Süßigkeitenautomat zu fummeln?

    Herrjeh!

    Wat war et denn nu?????

    die anonyme Ju :°)

    AntwortenLöschen
  3. Anonym23/8/13

    Wer in der Mensa ist, bleibt schlank :-))))))

    Wollte ich noch sagen.

    die anonyme Ju (heute eher tüdelig...regnets bald?)

    AntwortenLöschen
  4. Es gibt nur eine, nur eine einzige Erklärung:

    Du hast ihn so heftig und so plötzlich geküsst, daß ihm nichts anderes einfiel, als zwischendurch mal kurz diesen Hilfsschrei loszulassen.

    Meine Güte, wäre ich doch an seiner ...

    AntwortenLöschen
  5. Oh, wie schön - bitte nicht auflösen! Ein Hochgenuss, wie das da im Raum steht! :-)

    AntwortenLöschen
  6. Hi, hi
    Ein Angriff auf die Phantasie.

    Ich befürchte es hat eine ganz banale Lösung.
    Egal wie es heißt:
    Mensa, Kantine oder sonst was.
    Großküchen-Essen ist fast immer gruselig.

    AntwortenLöschen
  7. Auf keinen Fall erklären. Ich liebe dieses Spannung der ausufernden Phantasie. Man spürt sie nicht nur in sich, sondern regelrecht auch bei den anderen. Cool! Übrigens, Mensa-Essen härtet ab, macht widerstandsfähig. Da bringt einen so schnell nichts mehr um! ;-))

    AntwortenLöschen
  8. Bin jetzt auch dafür, es unbeantwortet zu lassen. ^^

    AntwortenLöschen
  9. Keine Sorge, ich werde NICHTS verraten!
    HAR!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anonym25/8/13

      MEEEEENNNNOOOOOOOO !

      die anonyme Ju :-/

      Löschen
    2. Anonym25/8/13

      Ha! Ich weiß es!

      Bluten gibt's ja auch im übertragenen Sinne.....so wie: dafür müssen wir bluten.

      Was hast du kaputt gemacht?

      Kleb ein Schild drauf: Ich war's nicht, ich bin noch in der Probezeit!

      die anonyme Ju :-D

      Löschen
  10. Also, Bluten im Büro gibt's bei uns, wenn wir den Kollegen beim Büroschlaf die Hosen an den Stuhl tackern und sie dann beim Aufstehen stürzen. Platzwunden an Auge und Stirn bluten am heftigsten.
    Ach die Mensa: K..zen kommt von Kantine, käme es von "Speiselokal", müsste es "Sotzen" heißen. Irgendwie sind Kantinen Anziehungspunkte für schlechte Köche, ich kenne keine, die empfehlenswert wäre. Lieblingsmotto: Isst du's heute nicht, dann servier' ich's morgen und übermorgen nochmal.
    Aber der Erfolg gibt den Betreibern Recht, denn täglich mehrere hundert Gäste, da muss es doch gut sein.

    AntwortenLöschen
  11. Anonym28/8/13

    Erste Hilfe Lehrgang!
    Jule

    AntwortenLöschen
  12. Anonym29/8/13

    Nee, ich habs, ne Amoklauf- bzw. Amoklaufantieskalationsübung!!!!!
    Was hab ich gewonnen?
    Jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nix haste gewonnen!
      Alles falsch bisher und ich verrate es nicht!
      Har!

      Löschen