Mittwoch, 25. Juni 2014

Frisch verlassen - 30. Wo

SSW:
30? 31? 32??
Wen interessiert das noch, angesichts der verzweifelten Lage einer frisch Verlassenen?!

Gewicht:
75 kg - ja, pfff, mir auch egal...

Lucky Luke:
40 cm, 1500 g (= 3 Pakete Gehacktes)

Heute hatte ich also zum letzten Mal das Vergnügen mit Dr. Yildirim.

Ich hatte ja schon sowas geahnt, er ist schließlich nicht mehr der Jüngste, aber dass er mir das ausgerechnet jetzt antut, wo es quasi jede Minute losgehen kann!

Ich hatte mich auf noch einige schöne Jahre mit ihm gefreut.
Wenigstens bis durch die Wechseljahre!
Mindestens aber bis zur Entbindung!

Und wenigstens stimmt er mir zu, als ich ihm ganz viel Langeweile wünschte prophezeite.

Morgen soll es schon soweit sein.
Aber ich soll mir keine Sorgen machen, er hätte einen total netten Nachfolger.

"Ja ja", motze ich. "So ein jungscher Typ, frisch von der Uni, was?"
... der beim Anblick meiner 46einhalb Jahre alten Schamlippen garantiert zusammenzuckt.

Aber nee, nicht frisch von der Uni, sondern Oberarzt am hiesigen Krankenhaus.
Ach?!
Und wieso schläft sich der total nette Herr Oberarzt dann nicht zum supinetten Chefarzt hoch, hä?!
Da stimmt doch was nicht?

Bei meinem Glück handelt es sich dann womöglich um den Ghostwriter dieser doofen Josefine im Chaos (gibt's die noch??).

Ich habe Google Bilder bemüht.
Mein Alter.
Blonde Locken. Gegelt!
Fabian.
Hallo-ho?!
Kein ernstzunehmender Mittvierziger heißt FABIAN!

*seufz*

Was kommt als nächstes?
Meine Frisöse erhängt sich?
Mein Scheidungsanwalt brennt mit meinem Nochehemann durch?
POM Hennecke lässt sich versetzen?

Ach ja, und das neue Shirt werde ich garantiert nicht tragen, so mit Zielscheibe vorne drauf:



Nee, also, verdammte Hacke, bei soviel Psychostress kann ich nicht arbeiten in Ruhe brüten.
Echt...

Kommentare:

  1. Ach nö Frau Misantrophin, das ist nicht nett vom Herrn Doktor .
    Aber den Rest schaffen sie auch mit Fabian , blondgelockt .

    <3

    AntwortenLöschen
  2. Dein Psychostress ist man gut hausgemacht. ;-)
    Wie soll sich eigentlich ein Mitvierziger, der von seinen Eltern mit dem Namen "Fabian" bedacht wurde, sonst nennen!?

    AntwortenLöschen
  3. mein erster gedanke war, dein pilot hat dich verlassen. mein zweiter gedanke während des lesens: dein doc ist verstorben... oh mann!

    40cm ist lucky luke schon? hui, das geht ja schnell :)

    AntwortenLöschen
  4. Mensch Du! Ich hab schon einen Schreck gekriegt und dachte: Blöder Pilot! Aber DANN.... Erleichterung macht sich breit! Wenns denn bloß der Frauenarzt ist - ach na ja, das schaffst Du schon. Auch ein Fabian hat schon genug gesehen, auch Schamlippen, die doppelt so alt sind wie Deine. Keep cool.

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab auch gedacht, der Pilot wäre abgehauen! Mensch, was fürn Schrecken am Abend! Ist nicht nett von Dr. Yilderim, der könnte ja die letzten 10 Wochen noch durchhalten, gell! Aber egal - der Fabian kriegt das schon hin. Stimme Helma zu - der hat schon doppelt so alte Schamlippen gesehen, der wuppt die letzten 10 Wochen locker noch mit Dir!

    AntwortenLöschen
  6. Kein Dr. Yildirim mehr? Och menno, das ist ein Verlust, der Mann schien wirklich klasse zu sein. Aber gut. Dann Fabian. Den kannst du dir vielleicht noch ein bisschen zurechtbiegen und dann begleitet er dich lange, lange Zeit. ;)

    AntwortenLöschen
  7. Und das erzählt er dir erst jetzt? Das weiß der doch schon 3 Tage länger!
    Na Fabian wird es schon richten und für seinen Namen kann er ja nun wirklich nichts.
    Vermutlich ist der Junge zu gut um ihn als Chefarzt zu verschwenden, weshalb er sich jetzt aus dem Krankenhausbetrieb verabschiedet um als selbständiger Arzt reich zu werden.

    Auch ich dachte schon der Pilot wäre stiften gegangen und das nachdem ich erst gestern Angst hatte, dass es dein Pilot gewesen ist der von den Kampfjets runter geholt worden ist. In meiner unbändigen Fantasie ist das Flugzeug dann auch noch auf dein Haus gefallen. Du kannst dir gar nicht vorstellen wie froh ich war, als ich hörte, dass das Flugzeug in unbesiedeltem Gebiet abgestürzt war.
    Wie du siehst, es hätte auch schlimmer kommen können.

    Vielleicht kannst du deinen Dr Yildirim ja davon überzeugen, dass er dich noch bis zur Geburt begleitet. So als seine letzte Amtshandlung. Dann wird ihm nicht so schnell langweilig...
    Setz doch einfach mal deinen ganzen Charme ein;-)

    Also halt die Ohren steif!

    Wer hat dir eigentlich dieses Zielscheiben-T-Shirt verpasst?
    Hast du Feinde?
    Ach ja und wenn POM Henneke sich versetzen lässt, bestimmt nur aus Gram, dass du jetzt wieder vergeben bist und er keine Chancen mehr bei dir sieht.
    Aber bei der Friseurin musst du besonders aufpassen. Immer extra freundlich sein. Gute Friseure sind rar...

    AntwortenLöschen
  8. Nach dem Ypsilon kommt nur noch das Z im Alphabet. Die Postüberschrift hielt in reißerischer Art alles Erträumte. :-)

    AntwortenLöschen
  9. häää?.... ich dachte du wolltest 'ne Blog pause machen und jetzt so ein Roman! *aberfreu*
    Ich hab damals meinen verlassen weil er eine Alk-Fahne (war Alkoholiker wie sich rausstellte) hatte und das auch kurz davor.

    AntwortenLöschen
  10. Ach, und das Shirt ist doch "gut getroffen" hähä....

    AntwortenLöschen
  11. @ Elle:
    Ach, ich weiß nicht, ob ich es mit Fabian überhaupt schaffen WILL. *nörgelnörgel*
    @ Wirrkopf:
    Ja, was weiß denn ich? Etienne klingt schön. Thomas, Paul, Hugo, Anselm klingen seriös. Neulich im TV. Mirja Boes wurde gefragt, wie ihre Kinder heißen: Michel
    und Mika. Putzige Namen für Kleine. Aber man stelle sich vor: ein Typ in Anzug & Krawatte steht vor Dir, schüttelt Dir die Hand und sagt: "Guten Tag, mein Name ist Michel(Mika) Müller und ich bin Ihr Bankberater/Rechtsanwalt/ Neurochirurg." Nääää!
    @ cucuracha:
    Ärzte versterben doch nicht! Alte Medizinerregel :-)
    @ Helma:
    Ich glaub ja nicht, dass Fabi schon "Scheidenlappen" (Zitat Elvis als 6-jähriger) jenseits der 40 gesehen hat, als Oberarzt der Geburtshilfeabteilung?!
    @ Clara:
    Nee nee, der Pilot ist voll im Vater- und Liebesrausch, um den muss ich mir echt keine Sorgen machen.
    @ Aprilwetter:
    Lange lange Zeit? Naja, mal gucken. Hauptsache er erzählt mir später nicht, wie ich Wechseljahrsbeschwerden veratmen kann, wo ich doch ein Chemie-Fan bin.
    @ Lady Crooks:
    Ich nehme an, Yildi wollte mit der später Offenbarung verhindern, dass blöde Gerüchte die Runde machen, oder dass Patientinnen ihm mit Dankeschön-Basteleien aus getrockneter Plazenta die Praxis einrennen.
    Ja, im Sauerland geht as ab, gell? Ich gestehe: von Elpe hab ich noch nie gehört, obwohl das gar nicht so weit weg ist.
    Shirt: C&A und aufm Bügel sah man das gar nicht so. Und die Frage muss heißen: Hat Lucky Feinde?
    @ Alexander: Joa, dufte, gell?
    @ kunstecht:
    So isses doch oft: kaum hat man sich nach nur 16 Jahren entschlossen, die Erstlingssaustattung des Erstgeborenen zu entsorgen, wird man garantiert sofort schwanger.
    Auch oft zu beobachten: Kaum hat der Blogger verkündet, jetzt vorläufig nix mehr zu posten, ist er 3 Tage später wieder da und sprudelt über vor Neuigkeiten.

    AntwortenLöschen
  12. Also ich finde ja, dass sich Mitte 40, blond gelockt ganz gut anhört ;-)
    Ok ok...vielleicht nicht für den eigenen Gynäkologen....:-))

    AntwortenLöschen