Dienstag, 21. Oktober 2014

Flauschbrot

Morgens, halb 10 in Deutschland.

Elvis schickt eine SMS.
Skandal! Sein Pausenbrot ist schimmelig!

Ich so: "Was?! Das Brot habe ich doch gestern erst gekauft, wieso is'n das schimmelig? Das kann gar nicht sein!"
Elvis: "Dohoch!"
Ich: "Warte, ich guck mal." und hechte, als gute Mutter direkt schlechtgewissig, zum Brotkasten, das Weißbrot checken.
Wie konnte mir Rabenmutter das bloß entgehen?! Fast hätte ich mein eigen Fleisch und Brot ..äh.. Blut vergiftet!
Aber nee, das Brot ist einwandfrei.
Ich: "Also ich sehe hier keinen Schimmel. Bist Du sicher?"
Elvis: "Ja klar, die halbe Schwarzbrotschnitte ist weiß! Was soll ich denn nun essen? Mir ist schon ganz schwummrig *mimimi*!"
Ich: "Och, Du armes Ki... Moooment - SCHWARZbrot? Ich hatte Dir ein Weißbrot geschmiert!"

Wie sich herausstellte hatte er versehentlich in das Brot gebissen, das noch von VOR den Ferien in seinem Rucksack rumgammelte.
Muhahaar!

Tja, selbst Schuld, schlampige Schlampe, die!



Meine Bentobox zum Thema "Putzige Pelztiere":



Kommentare:

  1. Bist Du sicher,dass da nicht ein halber Waschbär in der Box gelandet ist?
    Also....wegen der ääääh...Krallen an dem öhem...deutlich erkennbaren Vorderbein!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz ehrlich? Ich meinte auch, Krallen gesehen zu haben! Dat lebt! :)

      Löschen
  2. So entstehen Pokemon... xD

    AntwortenLöschen
  3. Und im Moment frage ich mich, wie sonst sein Essen aussieht, wenn er in SOWAS gebissen hat. Huh....

    LG Holger, der jetzt den Kühlschrank checkt.

    AntwortenLöschen
  4. Und deswegen sage ich IMMER bei Ferienbeginn: Liebe Kinder, bitte die Tasche komplett auspacken! Hält sich nur keiner dran ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Ach das kenne ich irgendwie von Söhnchen 1.
    Aber er deponiert die Dosen auch gerne in seinem Zimmer, wundert sich dann, warum die Brotdosen weg sind...

    Und vor kurzem... HILFE EINE MAUS IN MEINEM ZIMMER!

    Jep, so schnell bunkert er hoffentlich nun keine Lebensmittel mehr dort.
    Die Maus ist auch weg, und ihre Verwandschaft *grrr* auch...
    (altes Haus mit lustigen Löchern in den Wänden...)

    LG KaTe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, haben wir den gleichen Sohn????? Die Maus war auch bei meinem Sohn im Zimmer, lach !
      LG Ute

      Löschen
  6. Lustig😂!
    Urzeitkrebse züchten für Fortgeschrittene...
    Ch.

    AntwortenLöschen
  7. Irgendwann wird es lernen, der Herr ..... außer er ist wie mein Großer. Ein Hoffnungsfunke bleibt mir: nächstes Jahr wird er ev., vielleicht, wenn die Freundin dann auch will, studieren gehen (und die Pelztierchen züchten). Er ist bereits 20, ich liebe ihn sehr, aber den Trennungsschmerz werd ich gut verkraften :D glg

    AntwortenLöschen
  8. wow, Elvis hat's wirklich gut... Mama schmiert ihm noch das Pausenbrot... ;-) Dann soll er sich aber auf keinen Fall und NIEMALS (selbst wenn er mal im "Recht" wäre) beschweren, wenn ihm was nicht passt...

    AntwortenLöschen
  9. Kenne ich. Das kleine Schulkind brachte mir am morgen des ersten Schultages nach den Sommerferien eine Brotdose deren Inhalt bereits flüssig war!! *örks*
    Elvis hat doch nicht ehrlich in das abgebildete Brot gebissen? Da sieht, riecht und fühlt man doch den Zustand noch ehe man es im Mund hat. *blärch*

    AntwortenLöschen
  10. Mmh, - lecker Broti! Und das da kann man sogar Gassi führen …

    ;-)))))

    AntwortenLöschen
  11. Oha, das hat ihn doch schon mit Papa angeredet, oder?

    Kenne ich aus meiner Schulzeit auch. Habe mal meine Brotdose über die Sommerferien im Spind liegen lassen.
    Das Brot darin hat vor Freude geweint, als ich es aus dem Ferienland abgeholt habe. *grusel*

    AntwortenLöschen
  12. Ich mag Ihre kreativen Bildbeschreibungen.

    AntwortenLöschen
  13. ...und? Kanns schon selbst laufen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und hat's schon einen Namen?

      Löschen
  14. Oh Euer neues Haustier.Is ja putzig und so schön flauschig.Was is´n das für ne Rasse.....;-))

    AntwortenLöschen
  15. Haha, das kenne ich - kommt nach 6 Wochen Sommerferien besonders gut :P

    AntwortenLöschen
  16. @ DSL, Zickenbändigerin:
    Nee, da hat er nicht reingebissen! Das Brot auf dem Foto dient nur als Serviervorschlag. War mal eine versehentliche Züchtung aus den Herbstferien 2011, glaub ich.
    @ Edelnickel:
    "Das Brot darin hat vor Freude geweint" - ROFL!!!

    AntwortenLöschen
  17. ...ich kann das locker toppen mit Mascarponecreme, die sich Töchterchen immer selbst gerührt mit in die Schule nahm. Als die "Bombe" irgendwann an der Garadrobe im Schulrucksack explodierte....Alter.....selbst nach mehrmaligem Waschen ging der penetrante Gestank nach "ko....e" einfach nicht weg. Die Tasche - fast neu - musste leider leider entsorgt werden.....schaaaaaaade, denn nun muss sie einen alten Rucksack der Schwester auftragen....oooooooooooo. Wie sie es die anschließenden Wochen in ihrem Zimmer ausgehalten hat....keine Ahnung....den Gestank konnte man wirklich "malen"! Also nix gegen schimmelige Brote...lach....
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen