Mittwoch, 20. April 2016

Miese Drecksau

Samstag Abend lief's zwischen mir und Kandidat 14 noch ganz normal.

Sonntag whatsappte er, dass er mich süß und attraktiv und lustig findet.
Yay.

Dienstag fragte er, ob ich am Wochenende Zeit hätte.
Spazieren gehen, zusammen essen und so...

Mittwoch will ich ihm eine Freundschaftsanfrage bei FB schicken und sehe, dass er offensichtlich seit Montag(!) liiert ist.
Nee, nicht mit mir, sondern mit einer ziemlich alten Schabracke.

HÄÄÄ??
Wtf?!

Ist das einer von diesen FB-Gags, bei denen man die beste Freundin als "Ehefrau" angibt?

Ich frage per Whatsapp, ob und wann er vorhat, die Verabredung für Sonntag abzusagen.
"Das hätte ich noch gemacht. Hatte viel zu tun. Viel Glück noch!"

Öhm. Aha. Ok.
Irgendne Erklärung?!
Nö?
Na gut...

Hinsichtlich der Tatsache, dass er seit Montag Abend liiert ist und sich am Dienstag noch mit mir verabredet hat, kommt ein "Gleichfalls" selbstverständlich nicht in Frage und ich verabschiede mich mit meinem bewährten "Fick dich!"

...und mehr Worte will ich darüber nicht verschwenden...



He, 15!
Ich weiß, du bist da draußen irgendwo!
Ich werde dich finden und erlegen, harharhar!

Ach ja, und dann habe ich dem jungen Paar noch auf die Pinnwand gekotzt:



Kommentare:

  1. Und da soll frau nicht vom Glauben abfallen? Da gibt's einfach nix zu verstehen, wie Nr. 14 und so viele andere ticken. Bleibt nur die Frage, wie, woran und wann kann man erkennen, dass es einer auch so meint, wie er es sagt? Offensichtlich leben viele Männer in Parelleluniversen. Je nachdem, wo sie sich gerade aufhalten, glauben sie auch ernsthaft das, was sie vermitteln und verzapfen. Sprung in die andere Welt - manche haben derer mehrere - und alles ist anders. Zumindest hast du dir den Frust nach einem eventuellen Mehr beim dritten Date gespart.
    Alles Gute fürs Verdauen und Weitermachen! Lena

    AntwortenLöschen
  2. Anonym20/4/16

    Oh, Mensch, tut mir leid! :( Vollidiot. Evtl. zu einer anderen Börse wechseln? Scheinen sich ja überproportional viele solcher Kerle da rumzutreiben...

    AntwortenLöschen
  3. DAS. IST. EINFACH. UNFUCKING. UNFASSBAR.
    OHNE. WORTE.

    AntwortenLöschen
  4. Deinem Gejammer nach könnte man fast denken, das ganze Dating-Ding macht dir keinen Spass. Was sind eigentlich deine Ziele ?

    AntwortenLöschen
  5. Das ist der Nachteil an den Börsen,dass manche Teilnehmer ob der großen Auswahl immer glauben es findet sich vielleicht noch was Tolleres..Statt sich im Hier und Jetzt auf die eine Begegnung zu konzentrieren flattern sie von einem zum Anderen,ständig auf der Suche :-( Aber ich kenne tatsächlich ein Ehepaar die sich über ne Börse kennengelernt haben und seit 10 Jahren verheiratet sind.Tapfer bleiben,es gibt da auch "normale" Männer,dauert halt ein bißchen bis sich die Spreu vom Weizen trennt!

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein Arschloch. Das tut mir wirklich leid für Dich. Aber gut, wie hier schon bemerkt wurde, so ersparst Du Dir den ganzen Mist, der garantiert noch gekommen wäre. Auf zu neuen Ufern!

    AntwortenLöschen
  7. Du nimmst uns auf den Arm, oder? Andauernd so gezielt daneben zu greifen, ist ... ja, keine Ahnung was.

    AntwortenLöschen
  8. ich hätte wohl schon längst die lust bzw. hoffnung verloren. lieber ohne partner durchs leben, als sich dauernd über solche blödmänner zu ärgern :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anonym20/4/16

      Und genau nach diesem Entschluss fand ich vor 10 Jahren und ein paar Wochen meinen Partner :-)
      Frau Sch.

      Löschen
  9. @ Lena:
    Dat kann man nicht erkennen, glaub ich. Für mich machte der nen aufrichtigen Eindruck.
    @ MIC:
    Wer jammert denn hier??
    Nur 1 Ziel: Mann auf meinem Sofa.
    @ Sava:
    Ich kenn mittlerweile auch einige Paare, die es über eine Börse geschafft haben.
    @ Clara:
    Mich interessiert ja echt die Frage "Hätte er sich mit mir getroffen am Sonntag, wenn ich das nicht rausbekommen hätte?"
    @ Frau Neunmalklug:
    Nee, so eine dämliche Scheiße kann man sich nicht ausdenken.
    @ cucuracha:
    Tja, die Hoffnung ist (noch) zu groß.

    AntwortenLöschen
  10. Öhm -.- Das ist echt unglaublich.

    AntwortenLöschen
  11. Irre, was es alles gibt :(
    lg Petra

    AntwortenLöschen
  12. "Hätte ich noch gemacht" ist der Universalcode für "ich hatte gehofft du merkst es nicht; habe mich erstmal alibimäßig gebunden, suche aber nebenbei noch nach was besserem."

    AntwortenLöschen
  13. Oh nein! "Hätte ich noch gemacht" finde ich besonders schlimm. Der findet sowas anscheinend auch noch normal. Tja, wie oben schon mal jemand erwähnte, ist es wahrscheinlich so, dass manche Herren (vielleicht auch Damen?) mehrere Eisen im Feuer halten.
    Ich drücke einfach weiter die Daumen, dass es beim nächsten Mal klappt, oder noch besser: Du jemanden im "echten Leben" kennen lernst.

    AntwortenLöschen
  14. Wie dreist ist das denn?! So ein blödes A-loch!

    AntwortenLöschen
  15. Anonym21/4/16

    Öhh, 14 ist doch eh ne doofe Zahl. Was für ein Trottel... oder wie meine beste Freundin sagen würde: good riddance! Ich bin übrigens eine von denen, die ihren Mann im Netz kennengelernt hat (sogar länderübergreiffend) und seit 11 Jahren glücklich verheiratet ist. Es ist also möglich. Zuvor musste ich allerdings auch ein paar garstige Frösche küssen.
    Liebe Grüsse & alles Gute
    Anja (eine stille Leserin)

    AntwortenLöschen
  16. @ Anni, Edelnickel:
    Ich verwette meinen knackigen Altfrauenarsch, dass der nicht abgesagt hätte und ich hätte dann nichtsahnend meinen Sonntag mit diesem Drecksack verbracht. Argh!
    @ Anja:
    Ach guck. Geht also doch! Aber die Frösche, die FRÖSCHE! die kosten mich Milliarden Synapsen!

    AntwortenLöschen
  17. Deine Reaktion ist aber spitze! So weiß die Perle wenigstens gleich worauf sie sich einlässt

    AntwortenLöschen
  18. Wat ne Arschmade. Dann hat sich meine Vorhersage wohl doch nicht erfüllt. Nicht zu 63, sondern zurück zu 13 ist er gependelt... Wie aufm Schulhof, ey... (Und über Facebook, wie albern ist das denn?!)

    AntwortenLöschen
  19. Anonym21/4/16

    Scheiße!
    Marion

    AntwortenLöschen
  20. Ok, streiche Jammern, setze Meckern. Es macht also Spass ?
    Immer wieder enttäuscht zu werden ?
    Und wenn das das Ziel ist, wieso dann immer wieder an einer Stelle versuchen, wo es erwiesenermassen schon x-mal in die Hose gegangen ist ?
    Mich interessiert das wirklich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. MIC:
      Ich weiß ja vorher nicht, dass der nächste Kandidat wieder ein Volldepp ist oder netter ausgedrückt: nicht der Richtige. Die Hoffnung stirbt zuletzt. Und solange ich noch genügend Zeit habe (dat sind nur noch ein paar Wöchelchen), suche ich verstärkt.

      Löschen
    2. Fastdäne22/4/16

      Moin, moin,
      wieso hast du nur noch ein paar Wochen? Habe ich da was verpasst oder fehlt mir gerade der Ironieübersetzer?
      Ansonsten gehören Enttäuschungen bei dieser Art Partnersuche wohl dazu. Ich habe es mal so ausgedrückt, dass man damit(das waren noch Anzeigen im Tageblatt)dem Zufall ein wenig helfen könne. Hat dann auch geklappt und ist seit fast 20 Jahren schön.
      Ich glaube, dass die Hürden bei Chiffreanzeigen mit Schreiben eines Briefes usw. etwas höher waren. Trieb sich dennoch "interessantes" Volk rum.
      Im WWW-Net ist es ja viel leichter in Anonymität miese Spielchen zu treiben. Die Nieten sind dann eben der Preis für den Hauptgewinn, der ja auch immer im Los Topf liegt :- ; manche müssen nur 1 Los kaufen, andere eben 100 oder mehr. Ich freue mich einerseits auf die nächsten 50 Kandidaten und die enzsprechende Berichte, gönne dir aber natürlich auch einen sofortigen Volltreffer.
      Gruß Frank

      Löschen
  21. @ FrDrSeltsam:
    Sie sollen doch in Ihrem Zustand nicht so aufregende Sachen lesen!!!
    @ Frank:
    Nee, keine Ironie. In ein paar Wochen beginnt mein Vollzeit-Buchführungskurs, der dann hoffentlich nahtlos in ein duftes Beschäftigungsverhältnis bei Firma XYZ übergeht. Dann werde ich für solche Sachen wie Männerjagd weder Zeit noch Energie übrig haben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und vielleicht läuft dir genau dann der richtige über'n weg! wenn du es nicht erwartest ... jedenfalls wünsche ich dir das sehr!

      Löschen
  22. Watt glaubense, wie oft ich verarscht wurde, wie viele Scheisskerlfrösche ich geküsst habe, bis ich den Gatten gefunden habe? Aufgeben ist keine Option!
    Geile Aktion, dem Pärchen noch auf die Pinnwand zu rotzen...haha...ich hab mich fast an meinem Fladenbrot-Tzaziki-Frühstück verschluckt (Heute Abend nur Theaterpremiere, da fällt meine Knoblauchfahne sicher keinem auf.

    AntwortenLöschen
  23. Dich möcht ich nicht zum Feind haben, aber GOOD ONE!!!! :D
    Würd schon gern wissen wir er ihr das erklärt hat. XD

    AntwortenLöschen
  24. Irgendwie habe ich deinen Eintrag auf seiner Pinnwand beim ersten Lesen des Beitrags gar nicht gesehen :D...eben erst aufgefallen! Tolle Aktion von dir. Wie schnell hat er es geschafft deinen Kommentar zu löschen? Ich hoffe ja, es ist ihm nicht gleich aufgefallen :)

    Wünsche dir viel Spaß bei deinem Kurs.

    Viele Grüße

    Rine

    AntwortenLöschen
  25. schätze, der herr in seiner unermeßlichen güte hat sich auf den letzten drücker noch entschieden, dich vor einer lauwarmen nullnummer zu bewahren.

    AntwortenLöschen
  26. Anonym27/4/16

    Ein Kollege von mir hatte während seiner Börsenzeit mühelos mindestens drei Frauen parallel am Start. Seine einzige Sorge war: was mach ich mit meinem Handy, während ich bei einer der drei zugange bin? Wie erkläre ich den jeweils beiden anderen meine immer wiederkehrende temporäre Unerreichbarkeit? Natürlich sind sie ihm immer wieder draufgekommen und haben ihm den Laufpass gegeben, aber er hatte jedes Mal schnell Ersatz zur Hand.

    Auf meine Frage, ob er keine Skrupel dabei hätte, antwortete er mir "Wieso, das ist doch so, wie wenn man nacheinander mit ihnen zusammen ist, nur gleichzeitig".

    LG Maxine

    AntwortenLöschen
  27. @ Rine:
    Er hat nix gelöscht. Nach 3 Tagen habe ich es gelöscht. Immerhin habe ich derzeit 83756 Bewerbungen draußen und will mit solchen Aktionen nicht bei potentiellen Arbeitgebern dämlich auffallen.
    @ studio glumm:
    Halleluja!
    @ Maxine:
    Huch! Ist dein Kollege denn so ein Sahneschnittchen???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anonym27/4/16

      Italiener halt :-)
      Maxine

      Löschen
  28. Fällt dann offensichtlich unter "natürliche Selektion". Der hätte 100% nicht abgesagt, sondern noch mitgehen lassen, was er so für lau und körpertemperiert ergattern konnte. Na, da kann sich ja seine Neue glücklich schätzen. Sind die gerade mal sechs Tage zusammen und der plant schon, wo er noch überall seine Nudel versenken kann. Hm. Ich würde die Dame über ihn aufklären. So aus Frauensolidarität. Man kann es aber auch sein lassen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nana, nö, die Mühe mach ich mir nicht. Die Frau sieht aus wie eine üble Mischung aus Wechseljahre, Anämie und Nahtoderfahrung. Heißt: verzweifelt genug, um sich Beschiss von nem Kerl gefallen zu lassen.

      Löschen